Terror in Hanau

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Terror in Hanau

imago0100824012h.jpg
20.05.2020 20:07

Missbrauch von Corona-Demos Seehofer warnt vor rechter Unterwanderung

Nach dem Terroranschlag von Hanau setzt die Bundesregierung einen Kabinettsausschuss zum Rechtsextremismus ein. Dieser vereinbart auf seiner ersten Sitzung, bis Oktober konkrete Vorschläge im Kampf gegen Rassismus zu machen. Auch die aktuellen Corona-Proteste werden mit Sorge betrachtet.

imago67232098h.jpg
21.03.2020 07:13

"Nazis verspüren Gegenwind" Rechtsextreme marschieren weniger

Linken-Politikerin Jelpke hält die Entwicklung für "ermutigend": 2019 gab es weniger Aufmärsche von Rechtsextremen im Vergleich zu 2018 - dafür allerdings mehr Rechtsrock-Konzerte. Und der Verfassungsschutz hat keinen Zweifel, wo die größte Gefahr für die Demokratie lauert.

8ca3b7aef4ee241ae87b78e07efed105.jpg
27.02.2020 15:39

Terroranschlag in Hanau Tobias R. fiel vor Tat als Falschparker auf

Im Bundestags-Innenausschuss berichten Ermittler über ihre Erkenntnisse zu der rechtsextremistischen Terrortat in Hanau. Dabei stellt sich heraus: Tobias R. hat an dem Abend seiner Tat schon mit den Behörden zu tun. Fragen wirft auf, dass die Polizei die Wohnung des Verdächtigen erst nach Stunden stürmt.

124729977.jpg
26.02.2020 13:21

Urteil des Verfassungsgerichts AfD verliert im Streit um Hanau-Debatte

Nach den rassistisch motivierten Morden in Hanau will die Brandenburger CDU-Fraktion im Potsdamer Landtag über die Gefahr des Rechtsterrorismus sprechen. Der Vize-Landtagspräsident der AfD aber stellt sich quer. Zu Unrecht entscheidet das höchste Gericht des Landes. Von Sebastian Huld

b51c267f203d5a657e5f9f74966f59a7.jpg
24.02.2020 14:58

"Schmutzkampagne gegen CDU" AKK teilt gegen Lars Klingbeil aus

Die Debatten der vergangenen Wochen über eine Abgrenzung zur AfD sind nicht spurlos an der CDU-Vorsitzenden Kramp-Karrenbauer vorbeigegangen. Sichtlich verärgert kritisiert sie den Generalsekretär des Koalitionspartners SPD. Dieser mache der Partei in diesem Kontext zu Unrecht Vorwürfe.

Norbert Röttgen bekommt bei Anne Will Kritik von allen Seiten.
24.02.2020 04:07

Hamburg-Wahl und Hanau bei Will Röttgen manövriert CDU ins Abseits

Der rechtsextreme Terror in Hanau erschüttert Deutschland, die CDU wird bei der Hamburg-Wahl abgewatscht und das Thüringen-Debakel geht weiter: Die Runde bei Anne Will schießt sich zu diesen Themen auf Parteivorsitzanwärter Norbert Röttgen ein - und lässt eine Chance liegen. Von David Bedürftig

7564985a141afbb4bc526168cbb5f88f.jpg
23.02.2020 21:30

LKA warnt vor Falschmeldungen 10.000 trauern in Hanau

Hanau erlebt nach den Worten seines Bürgermeisters seine "schwärzesten und dunkelsten" Stunden. Ihrer Trauer, aber auch Angst und Entschlossenheit im Kampf gegen Hass und Rechtsextremismus verleihen 10.000 Menschen Ausdruck bei einer Kundgebung.