Unterhaltung

"Zwei Braten in der Röhre" Die Hadid-Schwestern zeigen ihre Bäuchlein

imago0093117507h.jpg

Erfolg im Doppelpack: Gigi (l.) und Bella Hadid.

(Foto: imago images / ZUMA Press)

Eines haben Gigi und Bella Hadid gemeinsam: Sie beide zählen zu den Topmodels der heutigen Zeit. Auf einem Foto demonstrieren sie nun, dass sich auch bei ihrer Silhouette Parallelen auftun. Nur die Ursachen für das jeweilige Bäuchlein sind grundverschieden.

Bella und Gigi Hadid kommen offenbar gut miteinander klar. Einen Konkurrenzkampf zwischen den beiden Schwestern scheint es nicht zu geben. Warum auch? Jede für sich ist schließlich äußerst dick im Geschäft.

*Datenschutz

So können sich beide etwa bereits auf die Fahnen schreiben, schon einmal Gewinnerin des "Model of the Year Awards", Gesicht des Labels Tommy Hilfiger oder aber Dessous-Schönheit bei "Victoria's Secret" gewesen zu sein. Ihr Erfolg auf den Laufstegen weltweit nimmt sich gegenseitig nicht viel. Beide zählen aktuell zu den absoluten Topmodels.

Was die beiden trennt

Doch es gibt auch Dinge, die die beiden trennen. Beim Alter ist es zwar nicht viel mehr als ein Jahr - Gigi ist seit April 25, Bella wird im Oktober 24. Privat allerdings haben die Schwestern vorerst unterschiedliche Wege eingeschlagen.

So ist Gigi Hadid derzeit schwanger. Bestätigt wurde das kurz nach ihrem Geburtstag im April. Vater ist das frühere One-Direction-Mitglied Zayn Malik. Mit ihm führt sie seit 2015 eine On-Off-Beziehung. Letztmals wieder zusammengekommen sind die beiden erst im Februar dieses Jahres.

Bella Hadid kann zwar auch ein Lied von einer unsteten Liaison singen - in ihrem Fall ist es Sänger The Weeknd, mit dem sie abwechselnd die Trennung betrauert und das Liebescomeback feiert. Doch von einer Schwangerschaft ist bei ihr noch nichts zu sehen und zu hören.

Einmal Burger, einmal Zayn

Oder? Bella Hadid postete nun auf ihrer Instagram-Seite ein Foto, das sie zusammen mit ihrer Schwester in der Dämmerung zeigt. Beide strecken ein kleines Bäuchlein heraus. Doch die 23-Jährige klärt im Kommentar zu ihrem Post die Sachlage rasch auf.

"11. Juni 2020", macht sie zunächst deutlich, dass es sich um kein ganz neues Foto handelt. "Zwei Braten in der Röhre, nur dass meiner von meinem Burger und der von Gigi von Zayn stammt", lüftet sie das Geheimnis. Mit anderen Worten: Auch noch zusammen schwanger sind die Schwestern dann doch nicht. Aber was nicht ist, könnte ja vielleicht noch werden.

Quelle: ntv.de, vpr