Fußball

Immobile knackt noch den Rekord Ex-BVB-Stürmer ist Europas Top-Torjäger

imago0047721743h.jpg

Ball im Tor, Immobile dreht ab: Ein gewohntes Bild in dieser Serie-1-Saison.

(Foto: imago images/HochZwei/Syndication)

In Dortmund bekommt Ciro Immobile keinen Fuß auf den Boden, in seiner Heimat schießt der Italiener seit Jahren ein Tor nach dem nächsten. In der abgelaufenen Saison so viele, wie noch nie zuvor. Der Stürmer ist Europas Top-Torjäger, nicht mal Robert Lewandowski kann ihm folgen.

Der ehemalige Dortmunder Ciro Immobile vom italienischen Erstligisten Lazio Rom hat mit 36 Saisontoren in der Serie A den Goldenen Schuh für den treffsichersten Torjäger Europas gewonnen. Mit 72 Punkten verwies der italienische Nationalstürmer den Münchner Robert Lewandowski (34 Tore/68 Punkte) und Superstar Cristiano Ronaldo von Juventus Turin (31/62), der am Samstag nicht im Kader der Alten Dame stand, auf die weiteren Plätze.

Beim 1:3 von Lazio bei der SSC Neapel am Samstag traf der 30-jährige Immobile zum 36. Mal und egalisierte damit den Serie-A-Rekord des Argentiniers Gonzalo Higuain für Neapel in der Saison 2015/16. Der ehemalige BVB-Spieler Immobile holte damit zum dritten Mal nach 2013/14 (22 Treffer) und 2017/18 (29) die Torjägerkrone auf dem Apennin.

Bereits vor Beginn des 38. und letzten Spieltags in Italien war klar, dass Immobile der Torschützenkönig in der Serie A werden würde. Ronaldo verzichtete auf einen Einsatz im letzten Saisonspiel gegen die AS Rom (1:3). Es laufen zwar noch diverse Meisterschaften, aber Immobile ist der Goldene Schuh realistisch betrachtet nicht mehr zu nehmen.

Zuletzt hatte der argentinische Superstar Lionel Messi vom spanischen Topklub FC Barcelona dreimal nacheinander die Wertung gewonnen. Als bislang letzter Italiener hatte Francesco Totti 2007 im Trikot der AS Rom die Auszeichnung gewonnen.

Die aktuelle Wertung im Kampf um den Goldenen Schuh:

1. Ciro Immobile (Lazio Rom) - 36 Tore - Ligafaktor 2 - 72 Punkte
2. Robert Lewandowski (Bayern München) - 34/2/68
3. Cristiano Ronaldo (Juventus Turin) - 31/2/62
4. Timo Werner (RB Leipzig) - 28/2/56
5. Erling Haaland (RB Salzburg/Borussia Dortmund) - 16/13 Tore/1,5 bzw. 2/50 Punkte
5. Lionel Messi (FC Barcelona) - 25 Tore/2/50

Quelle: ntv.de, ter/sid