Uefa

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Uefa

beec8efc57e5ecb291cd5a6fa0920357.jpg
25.09.2020 12:11

Bayerns Quadrupel in der Presse "Menschenfresser Europas"

Der FC Bayern München ist derzeit die Fußball-Übermacht Europas. Mit dem Gewinn des Uefa-Supercups holt er den vierten Titel der Saison. In der internationalen Presse ist neben "Mr. Supercup" Javi Martinez die Rede von einer "Fußballmaschine namens Bayern München".

imago0048461468h.jpg
25.09.2020 08:19

Ein letztes Mal Matchwinner Martinez verkitscht seinen Bayern-Abschied

Javi Martinez zieht es in seine Heimat, der Wechsel zurück zu Athletic Bilbao scheint nur noch eine Formsache. Zuvor aber vergoldet der Spanier seine acht Jahre beim FC Bayern mit dem entscheidenden Treffer im Uefa-Supercup. Ein Spiel, ein Pokal - und ein offenbar ahnungsloser Spieler. Von Anja Rau

ec953c8753e7f0cfb7d93de5bc212c93.jpg
25.09.2020 07:06

"Herrliches Gefühl" beim Sieg Rummenigge ergötzt sich an Fans im Stadion

Budapest ist vom Robert-Koch-Institut als Risikogebiet eingestuft. Die Uefa hält das nicht davon ab, mehr als 15.000 Fans zum Supercup zwischen dem FC Bayern und dem FC Sevilla ins Stadion zu lassen. Das bringt ihr viel Kritik ein - aber auch einen glücklichen Bayern-Boss Karl-Heinz Rummenigge.

imago0048358299h.jpg
23.09.2020 20:57

"Es ist ein Menschenversuch" Dieser Supercup beunruhigt den FC Bayern

Bis zu 20.000 Zuschauer sollen den Uefa-Supercup zwischen dem FC Bayern und dem FC Sevilla live im Stadion verfolgen. Die Münchner sind vorsichtig, Bundestrainer Joachim Löw empfindet das "als falsches Signal". Sportlich sind zwei Leistungsträger rechtzeitig wieder fit.

imago0048402897h.jpg
23.09.2020 16:56

"Nicht das richtige Signal" Löw kritisiert Zuschauerzahl bei Supercup

Während in Europa die Corona-Zahlen kräftig anziehen, fährt der FC Bayern zum Supercup ins Risikoland Ungarn. Dass auch Tausende Zuschauer ins Stadion dürfen, hält Bundestrainer Löw für das falsche Signal. Im Interview spricht er über seine Angst vor Corona und seinen Umgang mit kranken Nationalspielern.

imago0048393896h.jpg
22.09.2020 18:33

Bayern-Fans droht Quarantäne Uefa spielt die Budapest-Gefahr herunter

Der Supercup in Budapest wird zum Politikum. Aufgrund der Sorgen vor einem "Fußball-Ischgl" stehen ein Geisterspiel oder eine Absage im Raum - doch die Uefa bleibt bei der Zuschauerrückkehr. Die Fußball-Prominenz sagt für das Duell zwischen dem FC Bayern und Sevilla ab, Ministerpräsident Orban kommt.