Serie A

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Serie A

imago42300733h.jpg
15.09.2019 11:01

"Phänomen, Phänomen" Ribéry stellt Ronaldo in den Schatten

Das Spiel zwischen dem AC Florenz und Juventus Turin endet mit dem denkbar langweiligsten Ergebnis. Dennoch schreibt diese Partie in der italienischen Serie A eine bemerkenswerte Geschichte. Die des unermüdlichen Frank Ribéry nämlich. Kritik gibt's derweil an Weltmeister Sami Khedira.

Mit diesem Trikot lief Fußball-Zweitligist FC St. Pauli in der Saison 2015/16 einmal auf. Seit dem hat sich wenig geändert.
04.09.2019 21:11

Rassismus im Fußball Wenn Einzelfälle erstaunlich regelmäßig sind

Inter Mailands Stürmer Romelu Lukaku muss sich auf Sardinien Affenlaute anhören, um dann von den eigenen Fans erklärt zu bekommen: "Das war nur Unterstützung!" Mal wieder wird klar: Rassismus ist ein großes Problem im europäischen Fußball - und es geht längst nicht mehr um Einzelfälle.

6598e112a203f754a47eb1b8d66c039a.jpg
01.09.2019 14:45

"Zum Verrücktwerden" Juve muss sich nach Spektakel kräftig sorgen

Das erste Spitzenspiel der Serie A ist gleich ein atemberaubendes. Neapel gelingt gegen Juventus eine unglaubliche Aufholjagd. Am Ende steht Turin aber mal wieder als Gewinner da, offenbart aber Probleme. Jetzt könnte noch ein großer Name auf dem Zettel des Meisters stehen.

Klopp, der alte Vesuv.
31.08.2019 13:01

Hingucker in den Auslandsligen Klopp fletscht schon mal die Zähne

In allen großen europäischen Ligen spielen sie wieder Fußball. Jürgen Klopp und der FC Liverpool haben am vierten Spieltag der Premier League die Chance, ihre Spitzenposition auszubauen. Fast noch interessanter ist aber, dass der deutsche Trainer demnächst wieder nach Neapel ins Stadio San Paolo fährt.

imago41841786h.jpg
25.08.2019 10:29

Wildes Duell gegen Neapel Ribéry verliert Debüt gegen Ex-Bayern-Coach

Franck Ribéry wird spät eingewechselt, lautstark gefeiert, kann aber keine Akzente mehr setzen: Bei seinem Debüt für den AC Florenz kassiert der Franzose eine spektakuläre Niederlage gegen seinen Ex-Coach. Ganz weit weg von einem Spektakel bewegt sich derweil Juventus Turin.

Wiedersehen: Jürgen Klopp und Mesut Özil.
24.08.2019 11:05

Hingucker in den Auslandsligen Klopp trifft Özil an der Anfield Road

Der ungeschlagene FC Liverpool trifft den ungeschlagenen FC Arsenal, und vielleicht trifft Mesut Özil an der Anfield Road zum ersten Mal in dieser Saison der Premier League auf einen Fußball. In Italien steht derweil der erste Spieltag an. Und die Frage ist: Wer stoppt Juventus Turin?

imago41675210h.jpg
23.08.2019 14:16

Turin eröffnet Serie-A-Saison Ist Juve bereit für den Königsklassen-Titel?

Juventus ist der bei weitem stärkste Vertreter des italienischen Fußballs. Der Klub aus Turin beweist abermals ein gutes Händchen auf dem Transfermarkt und will mit Christiano Ronaldo und Neu-Trainer Maurizio Sarri die Champions League gewinnen. Reicht es dieses Mal für den großen Wurf? Von Constantin Eckner

Auch in Florenz spielt Ribéry mit der Nummer sieben auf dem Rücken.
22.08.2019 18:51

Unermüdlich - jetzt in Florenz Weil Fußball eben Ribérys Leben ist

Franck Ribéry startet "sehr motiviert" und "hungrig" in sein Abenteuer beim AC Florenz. Der Fußball-Senior spart bei seiner Vorstellung nicht mit Nettigkeiten für den neuen Arbeitgeber. Der wiederum spricht voller Demut von einem "sehr speziellen Moment" in der Vereinsgeschichte.

RTX6VHQ0.jpg
21.08.2019 11:27

Neuer Teamkollege von Boateng Ribéry setzt Karriere beim AC Florenz fort

Franck Ribéry setzt seine Fußball-Karriere in Italien fort. Der 36 Jahre alte Franzose unterschreibt für zwei Jahre beim AC Florenz. Neben der sportlichen Perspektive ist für ihn entscheidend, dass er seine Familie bei sich haben kann. Und vermutlich spielt auch das Gehalt eine Rolle.

Demnächst gemeinsam am Ball: Matthijs de Ligt und Cristiano Ronaldo.
18.07.2019 15:01

Juve plant Angriff auf Europa Ronaldo lockt de Ligt nach Turin

Der alternde Superstar Cristiano Ronaldo bekommt den nächsten Edelhelfer für den Großangriff auf die Krone in der Champions League: Der Portugiese hat nun mit dem niederländischen Fußball-Nationalspieler Matthijs de Ligt eines der begehrtesten Abwehrtalente in Europa bei Juventus Turin an seiner Seite.