Unterhaltung

Guck mal, Sebastian! Emily Ratajkowski zeigt ihre Bikini-Streifen

imago0093358560h.jpg

Das war einmal: Emily Ratajkowski und Sebastian Bear-McClard.

(Foto: imago images/ZUMA Wire)

Der Sommer ist vorbei. Doch Emily Ratajkowski hat ein Andenken an ihn behalten: Bikini-Streifen, die sie nun stolz ihren Fans präsentiert. Und vielleicht wird ja auch ihr Verflossener Sebastian Bear-McClard bei diesem Anblick ein klein wenig wehmütig.

Wir erinnern uns: Es war vor allem ihr Po, mit dem Emily Ratajkowski in der Vergangenheit regelmäßig ihre Fans verzückte. Doch das Model hat natürlich auch noch andere Vorzüge, die sie in jüngster Zeit nur allzu gerne präsentiert.

So postete sie etwa vor knapp einer Woche bereits Aufnahmen von einem ihrer Laufsteg-Auftritte auf ihrer Instagram-Seite, bei dem ihr transparentes Oberteil wirklich kaum noch Fragen offen ließ.

Nun legt die 31-Jährige mit einem speziellen Gedenken an den sich verabschiedenden Sommer nach. In einem ihrer jüngsten Posts zeigt sich Ratajkowki komplett oben ohne. Nur Arme, Hände und Haar verdecken das Nötigste. Nicht zu übersehen sind dagegen die Bikini-Streifen, die von dem einen oder anderen Sonnenbad in den vergangenen Wochen und Monaten zeugen.

Vielleicht gerät bei diesem Anblick ja auch Ratajkowskis Noch-Ehemann Sebastian Bear-McClard in Wehmut. Vor knapp zwei Wochen wurde schließlich bekannt, dass sie nun endgültig die Scheidung von ihm eingereicht haben soll. Das berichtete das Portal "Page Six" unter Berufung auf ihm vorliegende Gerichtsunterlagen.

"Seit Kurzem Single"

Schon zuvor hatte Ratajkowski eher beiläufig Gerüchte von einer Trennung des Paares bestätigt. In einem Tiktok-Video erklärte sie, dass sie "seit Kurzem Single ist".

Mehr zum Thema

Mit dem Schauspieler und Filmproduzenten Bear-McClard schien Ratajkowski eigentlich den Mann fürs Leben gefunden zu haben. 2018 läuteten für die beiden die Hochzeitsglocken. Drei Jahre später kam Sohn Sylvester Apollo Bear zur Welt.

Zur Trennung des Paares, so wird gemunkelt, habe geführt, dass er es mit der Treue nicht so genau genommen habe. Ein namentlich nicht genannter, angeblicher Freund Ratajkowskis wurde von "Page Six" sogar mit den Worten zitiert: "Ja, er ist fremdgegangen, er ist ein Serienbetrüger. Ekelhaft."

Quelle: ntv.de, vpr

ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen