Unterhaltung

Neu entflammte Liebe? Justin Bieber turtelt mit Hailey Baldwin

Bieber Baldwin.jpg

Vor drei Jahren gab es erstmals Liebesgerüchte um Justin Bieber und Hailey Baldwin.

Die On-Off-Beziehung zwischen Justin Bieber und Hailey Baldwin scheint in die nächste Runde zu gehen. Kuschelnd und knutschend werden die beiden in New York City gesichtet. Und auch der Popstar selbst gibt erste Hinweise auf ein Liebescomeback.

Sind Justin Bieber und Hailey Baldwin wieder ein Paar? Dass der Popstar und die Baldwin-Tochter wieder zueinander gefunden haben, wird schon lange gemunkelt. Nun scheint es endlich den Beweis zu geben. Das US-Promiportal "TMZ" veröffentlichte einen kurzen Clip, der die beiden Stars engumschlungen in New York City zeigt. In dem Video ist zu sehen, wie sie leidenschaftlich Küsse austauschen. Auf einem anderen Bild sitzt das Paar auf einer Parkbank - sie auf seinem Schoß.

*Datenschutz

Zuvor sollen Bieber und Baldwin auch gemeinsam in Miami gesichtet worden sein. Schon dort hätten sie sehr vertraut miteinander gewirkt, berichteten Insider. Nun postete der Sänger auf Instagram ein verräterisches Bild aus New York City. Zwar sind darauf nur die Beine einer jungen Frau zu sehen. In Verbindung mit dem Clip, handelt es sich aber eindeutig um Hailey Baldwin.

Bieber und Baldwin sollen bereits 2015 eine kurze Romanze gehabt haben. "Hailey hat Justin immer geliebt und sie sind Freunde geblieben, daher ist es keine Überraschung, dass die beiden wieder zusammengekommen sind", erklärte ein Insider "Us Weekly".

Auch die Fans der beiden wären von einem Liebescomeback begeistert. Unter Biebers und Baldwins Instagram-Beiträgen finden sich viele hoffnungsvolle Kommentare. "Bitte kommt wieder zusammen, ihr seid einfach so perfekt", schreibt ein User. "Seid ihr wieder ein Paar? Das wäre fantastisch", ist in einem anderen Kommentar zu lesen.

Quelle: n-tv.de, hny/spot