Unterhaltung

Begegnung mit Weißem Hai Orlando Bloom ist ein Teufelskerl

imago0093014585h.jpg

Ängstlich ist er tatsächlich nicht: Orlando Bloom.

(Foto: imago images / MediaPunch)

Dass sich Orlando Bloom gern das Stand-up-Paddel schnappt, wissen wir. Das Bild von seinem kleinen Orlando, als er beim Nackt-Paddeln abgelichtet wurde, ging schließlich um die Welt. Nun aber teilt der Schauspieler selbst ein Video von sich auf dem Board. Und das ist nicht weniger spektakulär.

Die Weltmeere sind sein Zuhause. Nun ja, zumindest in seiner Rolle als Will Turner in der "Der Fluch der Karibik"-Reihe. Doch auch im wahren Leben ist Orlando Bloom eine ziemliche Wasserratte. Vor allem mit dem Stand-up-Paddel unterwegs zu sein, scheint es ihm angetan zu haben.

Wir erinnern uns: 2016 ging ein Foto um die Welt, das den Schauspieler splitterfasernackt beim entspannten Paddeln auf einem Board zeigte. Vor ihm saß seine damalige On-Off-Freundin Katy Perry auf dem Brett, mit der er heute verlobt ist und im vergangenen Jahr eine Tochter bekam.

Bewerbung für "Der Weiße Hai"?

Nicht ganz so entspannt dürfte dagegen Blooms jüngster Paddel-Ausflug gewesen sein, von dem er selbst ein Video auf seiner Instagram-Seite postete. Dafür könnte er den Clip jedoch seiner möglichen Bewerbung beifügen, sollte es einmal ein Remake oder eine weitere Fortsetzung von "Der Weiße Hai" geben.

In dem Video ist zu sehen, wie Bloom und ein Begleiter mit ihren Paddel-Boards im Meer unterwegs sind. Doch die beiden sind nicht allein. Unter ihnen zeichnet sich der Schatten eines durchaus stattlichen Hais ab. Der Hollywood-Star und sein Kumpel bemerken das Tier, bleiben dabei jedoch erstaunlich ruhig.

So ganz relaxed war Bloom bei dieser Aktion dann aber wohl doch nicht, wie aus seinem Kommentar zu der Aufnahme hervorgeht: "Paddeln mit einem Weißen Hai. Wenn die Angst dein Freund wird."

Eingefangen wurde die Szene von einem Fotografen, der sich "The Malibu Artist" nennt. Auf Instagram veröffentlicht er regelmäßig spektakuläre Aufnahmen vom Ozean, vornehmlich von Haien.

Von seinen Followern erntet Bloom in jedem Fall jede Menge Respekt für die Aktion. "Du bist wild", lobte einer etwa den Schauspieler, während ein anderer kommentierte: "Daddy, du bist echt durchgeknallt manchmal. Aber wir lieben dich trotzdem."

Quelle: ntv.de, vpr

ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.