Unterhaltung

Gefahr für "Let's Dance"? Victoria Swarovski macht Corona-Test

imago97612875h.jpg

Hielt sich in Madrid auf und wurde deshalb getestet: Victoria Swarovski.

(Foto: imago images/Future Image)

Für die großen TV-Shows gelten angesichts der Corona-Krise bereits strenge Sicherheitsvorkehrungen. Trotzdem bestand nun die Gefahr, dass sich "Let's Dance"-Moderatorin Victoria Swarovski infiziert hat. Die Österreicherin unterzog sich sofort einem Test.

Große TV-Shows wie "Deutschland sucht den Superstar" (DSDS) oder "Let's Dance" gehen trotz der Coronavirus-Pandemie weiter. Aber natürlich nicht ohne strenge Sicherheitsvorkehrungen. So fand etwa bereits die erste DSDS-Live-Sendung ohne Zuschauer statt. Auch bei "Let's Dance" durften zuletzt nur noch Angehörige und Freunde der Kandidaten ins Publikum. Das wird in der kommenden Ausgabe des erfolgreichen Tanz-Formats am Freitag noch einmal verschärft. Dann findet auch "Let's Dance" komplett ohne Publikum statt.

Doch trotz all dieser Vorsichtsmaßnahmen hätte sich nun dennoch ein Corona-Fall in der Sendung ereignen können. So bestand die Sorge, Moderatorin Victoria Swarovski habe sich womöglich mit dem Erreger der Krankheit Covid-19 infiziert.

"Ich war für das Fotoshooting meiner neuen Dirndl-Kollektion letzte Woche in Madrid", erklärt die Österreicherin die Hintergründe der Bedenken. Die spanische Hauptstadt gilt inzwischen als Risikogebiet für eine Ansteckung mit dem Coronavirus. Deshalb habe sie "zum Schutz meines Umfelds soziale Kontakte sofort abgebrochen", versichert Swarovski.

Die Show geht weiter

Zudem habe sie sich einem freiwilligen Covid-19-Test unterzogen, erläutert die 26-Jährige und ergänzt: "Dieser Test ist negativ ausgefallen."

Somit ist sichergestellt, dass Swarovski am Freitag neben Co-Moderator Daniel Hartwich "Let's Dance" wie gewohnt präsentieren kann. Noch sind elf Kandidaten im Rennen um den Titel des "Dancing Stars" 2020. Ex-Fußballerin Steffi Jones, Rapperin Sabrina Setlur und zuletzt auch der frühere Fußball-Star Ailton sind bereits ausgeschieden.

"Let's Dance" läuft am Freitag ab 20.15 Uhr bei RTL und ist auch bei TVNOW abrufbar. Weitere Informationen zur Sendung gibt es auch bei RTL.de.

Quelle: ntv.de, vpr