Unterhaltung

"Spider-Man"-Stars zusammen? Zendaya und Tom Holland küssend erwischt

Zendaya und Tom Holland bei der Premierentour zum ersten gemeinsamen Film

Zendaya und Tom Holland bei der Premierentour zum ersten gemeinsamen Film "Spider-Man: Homecoming".

(Foto: picture alliance / NurPhoto)

In der aktuellen "Spider-Man"-Reihe sprühen die Funken zwischen den Schauspielkollegen Zendaya und Tom Holland schon länger. Immer wieder aufkeimende Gerüchte über eine Beziehung im echten Leben dementieren sie. Nun bringen Fotos - darunter mit Zendayas Mutter - die Liebesgerüchte zurück ins Spiel.

Die Chemie zwischen den Schauspielern Zendaya und Tom Holland stimmt wohl nicht nur auf der Leinwand. Die "Spider-Man"-Stars sind offenbar auch fernab der Leinwand ein Liebespaar. Das legen Bilder nahe, die nun auf der Promiseite der "New York Post" erschienen sind. Auf den Fotos von "Page Six" sind die bekannten Schauspieler angeblich in Los Angeles zu sehen. Abgelichtet wurden die beiden in einem Auto. Vor einer roten Ampel wartend küssen sie sich und albern gemeinsam herum. Weitere Bilder zeigen, wie die beiden auch Zeit mit Zendayas Mutter verbringen. Die beiden Stars haben sich zu den erneut aufkeimenden Beziehungsgerüchten bisher nicht selbst geäußert.

Am Set zu "Spider-Man": Zendaya als Michelle und Tom Holland als Peter Parker.

Am Set zu "Spider-Man": Zendaya als Michelle und Tom Holland als Peter Parker.

(Foto: picture alliance/AP Photo)

Spekulationen darüber, dass Zendaya und Tom Holland ein Paar sind, kursieren seit Jahren. Nachdem sie den Film "Spider-Man: Homecoming" (2017) - in dem Holland Peter Parker spielte und Zendaya seine Klassenkameradin Michelle - gedreht hatten, gab es erste Spekulationen. Die beiden Stars dementierten die Liebesgerüchte und erklärten in Interviews, dass sie nur "Freunde" seien.

Nach dem 2019 erschienen Streifen "Spider-Man: Far From Home" soll im Dezember der dritte Teil von Hollands "Spider-Man"-Serie "No Way Home" in den Kinos starten, in dem Zendaya auch mit von der Partie ist.

Quelle: ntv.de, ysc/spot

ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen