Unterhaltung

Aber bitte mit Maske! Irina Shayk wird zum sexy Streifenhörnchen

237196984.jpg

Ist offenherzigen Auftritten grundsätzlich nicht abgeneigt: Irina Shayk.

(Foto: picture alliance / abaca)

Sie sei derzeit nicht auf der Suche nach einem Ehemann, erklärte Irina Shayk kürzlich. Und doch könnten diese Aufnahmen als perfekte Bewerbungsfotos durchgehen. Das Model posiert in einem Hauch von Nichts - nur ein paar Streifen versperren den Blick.

Man muss schon genau hinschauen, um zu begreifen, was da vor sich geht. Sonst könnte man tatsächlich meinen, Irina Shayk sei komplett nackt und nur ein paar schwarze Streifen würden auf wundersame Weise ihre intimsten Stellen verdecken.

Aber nein, in Wahrheit trägt die 35-Jährige einen Ganzkörperanzug, der nur so tut, als ob. Von nahezu allen Seiten hat sich Shayk in diesem Outfit ablichten lassen und die dazugehörigen Fotos auf ihrer Instagram-Seite hochgeladen.

Dass man sich allerdings auch im Streifenhörnchen-Dress spielend leicht an die geltenden Corona-Regeln halten kann, stellt das Model ebenfalls unter Beweis. So trägt sie auf den Bildern eine schwarze Mund-Nasen-Bedeckung, die bestens zu ihrer sonstigen Aufmachung passt.

Spaziergang mit dem Ex

Was wohl ihre Verflossenen beim Anblick dieser Aufnahmen denken? Nun, wichtiger wäre vermutlich erst einmal, was ein künftiger Mann an Shayks Seite darüber denkt. Doch der ist aktuell nicht in Sicht. Sie glaube zwar an die Tradition der Ehe, verriet die Russin erst vor einem Monat im Interview der "Sunday Times". Doch sie sei weit davon entfernt, sich aktiv auf die Suche nach einem potenziellen Gatten zu machen.

Stattdessen scheint Shayk lieber weiter die gute Beziehung zu ihrem Ex - Schauspieler Bradley Cooper - zu pflegen. Zuletzt sah man das Paar bei einem Spaziergang zusammen in New York. Mit dabei: die gemeinsame Tochter Lea De Seine, die soeben erst ihren vierten Geburtstag gefeiert hat.

Lob für Bradley Cooper

Mehr zum Thema

Auf den Hollywood-Star lässt das Model nach wie vor nichts kommen. "Wenn sie bei ihrem Vater ist, ist er zu 100 Prozent ihr Vater. Er ist der tollste Papa", schwärmte Shayk vor rund vier Wochen in einem weiteren Interview mit dem "Elle"-Magazin.

Nicht ganz so harmonisch ist womöglich Shayks Verhältnis zu Cristiano Ronaldo. Mit dem Fußballstar war sie vor Cooper von 2010 bis 2015 rund fünf Jahre lang liiert. Es wird gemunkelt, sie habe sich von ihm wegen Untreue getrennt.

Quelle: ntv.de, vpr

ntv.de Dienste
Software
ntv Tipp
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.