Unterhaltung

"Ach ja ..." Jude Law ist wieder Vater geworden

imago0086403558h.jpg

Fühlt sich "gesegnet": Jude Law.

(Foto: imago/ZUMA Press)

Fünf Kinder hat Jude Law bereits aus früheren Beziehungen. Nun ist offenbar ein sechstes dazugekommen. Die frohe Botschaft verrät der britische Schauspieler ganz beiläufig im Gespräch mit US-Talkmaster Jimmy Fallon.

Still und leise ist der britische Schauspieler Jude Law zum nunmehr sechsten Mal Vater geworden. Die frohe Kunde verriet er im Video-Interview mit Late-Night-Talker Jimmy Fallon. Auf die Frage, womit Law zuletzt seine Zeit verbracht habe, schwärmt dieser erst minutenlang von seinem neuen Hobby als Gärtner, nur um dann beiläufig zu erwähnen: "Ach ja, und ich bin Vater geworden!"

"Wir fühlen uns gesegnet", schlug Law daraufhin ernstere Töne an. Durch die Corona-Krise sei er umso enger mit seiner Familie zusammengerückt, die inzwischen um ein weiteres Kind größer geworden ist. Das Geschlecht und den Namen von Nachwuchs Nummer sechs hat Law im Gespräch mit Fallon allerdings nicht verraten. Und auch der genaue Geburtstermin bleibt sein Geheimnis.

Goodbye, "Sexy Sadie"

Mutter ist Laws Ehefrau Phillipa Coan, mit der er seit 2019 verheiratet ist. Es handelt sich dabei um das erste gemeinsame Kind des Paares. Tochter Sophia (10) hat er mit Ex-Partnerin Samantha Burke, die fünfjährige Ada mit Ex-Freundin Catherine Harding. Die drei Kinder Rafferty (23), Iris (19) und Rudy (18) stammen aus Laws Ehe mit Sadie Frost.

Frost und Law sind seit 17 Jahren geschieden. Erst vor drei Monaten ließ er sich das ehemalige Liebestattoo überstechen, das ihr gewidmet war. Seinen linken Unterarm ziert nun ein großer blauer Fisch. Zuvor stand dort eine Textzeile in Anlehnung an den Beatles-Klassiker "Sexy Sadie: "You came along to turn on everyone, sexy Sadie."

Quelle: ntv.de, lri/spot