Militär

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Militär

21.05.2003 17:20

NATO hilft Polen im Irak Planung ja, Soldaten nein

Die NATO will Polen bei der militärischen Sicherung seines Sektors im Irak helfen. Allerdings wird das Bündnis voraussichtlich nur bei Planung und Logistik helfen; Soldaten will die NATO nicht in den Irak schicken.

21.05.2003 09:58

Neue Gewaltwelle in Aceh Menschenrechtler im Visier

Die schwerste Welle der Gewalt seit Beginn der indonesischen Militäroffensive in der Provinz Aceh hat am Mittwoch laut Augenzeugen mindestens zwölf Menschenleben gefordert, darunter zehn Zivilisten. Das Militär geht mittlerweile auch gegen Mitglieder von Menschenrechtsorganisationen vor.

30.04.2003 17:02

Besseres Angebot von EPI? Airbus wartet

Die Entscheidung, wer von Airbus den Auftrag zum Bau der Triebwerke für das Militär-Transportflugzeug A400 M erhält, ist noch nicht gefallen. Nachdem Pratt & Whitney eine um 20 Prozent günstigere Offerte vorgelegt haben, will das europäische Konsortium EuroProp International (EPI) sein Angebot offenbar aufbessern.

29.04.2003 00:00

Angst vor Seuchen-Ausbreitung Mit Militär gegen SARS

Im Kampf gegen SARS setzt China jetzt auch Militärärzte und -krankenschwestern ein. Dennoch warnt die WHO: Angesichts ungenügenden Kontrollen am Flughafen könne SARS leicht nach Europa eingeschleppt werden.

27.04.2003 15:07

"Nummer 49" Neue Festnahme im Irak

Das US-Militär hat den ehemaligen Verbindungsmann zu den UN-Waffeninspekteuren, Hossam Mohammed Amin, festgenommen. Er ist die Nummer 49 auf der Liste der 55 Gesuchten.

25.04.2003 17:48

Zwischen den Stühlen Israel setzt auf Abbas

Israel setzt offenbar auf den neuen palästinensischen Ministerpräsidenten Mahmud Abbas. Trotz 60 aktueller Terrordrohungen habe man sich zur militärischen Zurückhaltung entschlossen.

22.04.2003 14:12

Anti-Kriegs-Demonstrationen Protestler vors Militärgericht?

Spanien plant eine Neuregelung der militärischen Strafgesetzgebung, die unter anderem die Beteiligung an Anti-Kriegs- Protesten unter bestimmten Umständen unter Strafe stellen soll. Das meldet die spanische Zeitung "El Pas". Das Verteidigungsministerium bestätigte den Bericht, erklärt aber, der Entwurf sei nur ein Arbeitspapier. Es wäre die erste Ausweitung der Militär-Rechtssprechung seit dem Ende der Franco-Diktatur 1975.