Unterhaltung

Auftritt auf dem roten Teppich Hat sich Johnny Depp gefangen?

imago86732822h.jpg

Er sah schon schlechter aus: Johnny Depp.

(Foto: imago/Future Image International)

Was ist nur los mit Johnny Depp? Das fragten sich zuletzt viele Fans des Hollywood-Stars. Nach seiner Scheidungsschlammschlacht mit Amber Heard wirkte er derangiert und neben der Spur. Bei einer Filmpremiere macht er nun aber wieder einen guten Eindruck.

Bei der Weltpremiere in Paris fehlte er, doch in London hat sich Johnny Depp endlich auf den roten Teppich gewagt. Bei der Premiere von "Phantastische Tierwesen: Grindelwalds Verbrechen" in der britischen Hauptstadt zeigte sich der Schauspieler den Fotografen und Fans.

imago86741476h.jpg

Sein Outfit in London war düster - und doch irgendwie stilvoll.

(Foto: imago/Matrix)

Bei seinem allerersten Promo-Auftritt als "Grindelwald"-Darsteller trug Depp ein recht düsteres Outfit. Zu einem schwarzen Hemd und einer schwarzen Hose hatte er einen extravaganten schwarzen Wildlederblazer kombiniert. Dazu trug er auffälligen Silberschmuck und "Dr. Martens"-Stiefel.

Nachdem sich Fans des Schauspielers im Sommer, während er mit seiner Rockband Hollywood Vampires auf Europa-Tour war, Sorgen um seinen Gesundheitszustand gemacht hatten, sah Johnny Depp in London wieder richtig fit aus. Statt erschöpft, fahl und abgemagert wirkte er gepflegt und in sich ruhend.

Streit um Rolle für Johnny Depp

Dass der US-Amerikaner in dem neuen Film rund um das Fantasy-Universum von Autorin J.K. Rowling mitspielt, hatte für Kontroversen gesorgt. Während der aufsehenerregenden Scheidung von Schauspielkollegin Amber Heard hatte es Vorwürfe von häuslicher Gewalt gegen den "Fluch der Karibik"-Star gegeben. Depp hat diese immer bestritten. Einige Fans forderten im Zuge dessen, die Rolle neu zu besetzen.

Doch Rowling hielt an Johnny Depp fest. "Angesichts unserer Einschätzung der Lage fühlen sich die Filmemacher und ich nicht nur wohl damit, an unserem Cast festgehalten zu haben. Wir sind wirklich glücklich, dass Johnny eine wichtige Rolle in den Filmen spielen wird", sagte sie damals in einer Erklärung.

Quelle: n-tv.de, vpr/spot

Mehr zum Thema