J.K. Rowling

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema J.K. Rowling

281627422.jpg
07.04.2022 18:17

"Phantastische Tierwesen 3" Mit Mads Mikkelsen wird es böse

Mit "Phantastische Tierwesen 3" kehrt das "Harry Potter"-Universum auf die Leinwand zurück. Doch nicht alles erinnert an die Vorgänger. Nicht nur die Story ist schlüssiger erzählt als beim zweiten Teil. Mit Mads Mikkelsen, der Johnny Depp ersetzt, ist auch ein neuer Fiesling am Start.

131421051.jpg
05.01.2022 22:39

Wegen umstrittener Aussagen Schule benennt Rowling-Gebäude um

Die "Harry Potter"-Schöpferin J.K. Rowling erntet heftige Kritik für ihre Äußerungen über Transmenschen. Eine Schule in England benennt sogar ein Gebäude, das nach der Autorin benannt ist, um. Auch ein Teil der Sportwelt will sich distanzieren - und sucht einen neuen Namen für das Spiel Quidditch.

134386476.jpg
22.11.2021 16:53

Privatadresse veröffentlicht J.K. Rowling hat Angst vor Übergriffen

Mehrfach spricht sich "Harry Potter"-Erfinderin J.K. Rowling gegen die Gleichstellung von Transfrauen aus. Deswegen bekommt sie angeblich sogar Morddrohungen. Nun ist die 56-Jährige besorgt wegen eines Fotos in den sozialen Medien, auf dem ihre Privatadresse zu sehen ist.

0cfe979ec8cc7e88b92157637969603b.jpg
17.04.2021 14:56

"Herr Präsident..." Stars fordern in Brief Hilfe für Nawalny

Im August vergangenen Jahres überlebt Nawalny einen Nervengift-Anschlag nur knapp. Erholt kehrt der russische Oppositionspolitiker zurück nach Russland und wird inhaftiert. Im Straflager verschlechtert sich Nawalnys Zustand von Woche zu Woche. Prominente aus aller Welt richten nun in einem Brief Bitten an Putin.

imago0105760915h.jpg
26.11.2020 16:13

Der neue Gellert Grindelwald Mads Mikkelsen ersetzt Johnny Depp

Johnny Depp hat seine Karriere ordentlich gegen die Wand gefahren. Doch die Filmreihe "Phantastische Tierwesen" geht auch ohne ihn weiter. Gerüchte, wer ihn in der Rolle des Zauberers Gellert Grindelwald ersetzen könnte, gab es bereits. Nun sind sie bestätigt.

imago0086742408h.jpg
31.07.2020 11:41

Zweifelhafte Aussagen zu Trans J.K. Rowling spaltet die Gemüter

Zwölf Verlage sollen das erste "Harry Potter"-Manuskript damals abgelehnt haben. Darüber werden sie sich heute mächtig ärgern, gehört die Buchreihe doch zu den erfolgreichsten aller Zeiten. Nun feiert die millionenschwere Autorin J.K. Rowling ihren 55. Geburtstag - doch viel zu feiern gibt es nicht.

imago0086742408h.jpg
12.06.2020 16:23

"Es tut mir nicht leid" J.K. Rowlings Schläger-Ex zeigt keine Reue

Nur ungern denkt "Harry Potter"-Autorin J.K. Rowling an ihre erste Ehe zurück. Schließlich habe sie in ihr Gewalt und Übergriffe erlebt, erinnert sie sich. Nun meldet sich auch ihr ehemaliger Mann zu Wort. Dass er sie geschlagen hat, gibt er zwar zu. Bereuen will er das jedoch nicht.

  • 1
  • 2
  • ...
  • 4
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen