Kino

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Kino

imago0094659457h.jpg
19.04.2021 07:22

He's just a sweet Transvestite! Tim Curry - schwer gezeichnet, aber noch da

Als Dr. Frank-N-Furter mit Strapsen und Stöckelschuhen in der "Rocky Horror Picture Show" hat Tim Curry Filmgeschichte geschrieben. Doch auch als Clown Pennywise in "Stephen Kings Es" brillierte er. Nach einem Schlaganfall ist es ruhiger um ihn geworden. Aber in Rente ist er noch nicht. Nun wird er 75.

imago0101706172h.jpg
13.04.2021 16:18

Theater und Kinos öffnen Norden startet Kultur-Modellprojekt

Nach einem ersten Pilotprojekt in Berlin im März öffnen nun in Schleswig-Holstein einige Kultureinrichtungen ihre Türen. Insgesamt 13 Theater und Lichtspielhäuser sollen bei Einhaltung der Corona-Maßnahmen ab Montag wieder Publikum empfangen können.

imago0064331723h.jpg
12.04.2021 16:13

Joseph Siravo wurde nur 64 Star aus "Die Sopranos" gestorben

Ende der 1990er-Jahre wird Joseph Siravo durch seine Rolle des "Johnny Boy" Soprano in der Kultserie "Die Sopranos" weltberühmt. Doch der US-Schauspieler wirkt auch in vielen anderen TV- und Kinoproduktionen mit. Jetzt ist er im Alter von nur 64 Jahren gestorben.

imago0095102307h.jpg
12.04.2021 12:18

Mit Rolle in "The Father" Anthony Hopkins bricht Bafta-Rekord

Im Film "The Father" spielt Anthony Hopkins einen an Demenz erkrankten Vater, der die Hilfe seiner Tochter vehement ablehnt. Für diese Rolle wurde der 83-Jährige jetzt in London mit einem Preis der British Academy of Film and Television Arts ausgezeichnet. Er hat damit einen neuen Rekord aufgestellt.

237897497.jpg
09.04.2021 09:56

111 Jahre alt und renoviert Moskaus ältestes Kino macht wieder auf

Lange wird befürchtet, aus Moskaus ältestem Kino könnte ein Spielcasino oder Nachtclub werden. Nun gibt es Erleichterung: Das 111 Jahre alte Filmtheater Chudoschestwenny öffnet nach einer Renovierung wieder. Trotz der modernen Technik dafür laufen dort aber keine Blockbuster.

232976516 (1).jpg
06.04.2021 08:43

Loblied auf die Partei China feiert Jubiläum mit Propagandafilmen

Im Juli steht in China der 100. Geburtstag der Kommunistischen Partei an. Anlässlich dieses Jubiläums sollen bis Jahresende in den Kinos des Landes zweimal wöchentlich Propagandafilme laufen. Damit die Aufführungen auch gut besucht werden, sollen Parteimitglieder und Funktionäre mobilisiert werden.

Bildschirmfoto 2021-04-01 um 16.20.35.png
01.04.2021 20:25

Kindheitstraum erfüllt Drew Barrymore startet eigenes Magazin

Drew Barrymore möchte sich jetzt einen Kindheitstraum erfüllen. Nach einer eigenen Talkshow bringt die US-Schauspielerin nun bald auch noch ein eigenes Lifestyle-Magazin auf den Markt. "Drew" soll es heißen und den Lesern "ein wenig Flucht aus dem Alltag" bieten.

imago0055215776h.jpg
19.03.2021 14:50

"Wir können nichts sehen" Sharon Stone wurde angelogen

Mit einem simplen Beinüberschlag schrieb Sharon Stone in "Basic Instinct" Filmgeschichte. Nun ja, ganz so simpel war er dann auch wieder nicht, gewährte er doch für den Bruchteil einer Sekunde einen pikanten Einblick. Dafür nötig war allerdings eine Lüge, wie Stone nun verrät.

imago0114148439h.jpg
19.03.2021 12:03

"Falcon and Winter Soldier" Sind Comic-Verfilmungen dumm?

Superhelden geben seit Jahren - nicht zur Freude aller - den Ton im Filmgeschäft an. Coronabedingt boomen Streamingdienste, auf denen sich immer mehr bunte Capes tummeln. Nun legt Disney+ mit "Falcon and Winter Soldier" nach. Doch sind Comic-Filme und -Serien überhaupt richtiges Kino? Von Ronny Rüsch

imago0086913486h.jpg
17.03.2021 20:28

"Klapperschlange" wird 70 Jahre Auf Kurt Russell ist immer noch Verlass

Seit über 50 Jahren gehört Kurt Russell zu den bekanntesten und markantesten Gesichtern Hollywoods. Im Laufe seiner Karriere ist er in viele Rollen geschlüpft, hat sich von verschiedensten Seiten gezeigt. Zudem ist Russell einer der wenigen großen Stars, deren Liebesleben seit gut 40 Jahren frei von Skandalen ist.

imago0096882152h.jpg
17.03.2021 10:35

Als Präsident der Cannes-Jury Spike Lee bekommt zweite Chance

Eigentlich sollte Spike Lee im vergangenen Jahr als erster Afroamerikaner Präsident der Jury beim Filmfestival in Cannes werden. Aus wohlbekannten Gründen aber findet das Event nicht in der üblichen Form statt. Nun bekommt er womöglich doch noch die Chance, den Job anzutreten.

imago0097651643h.jpg
16.03.2021 10:12

Bösewicht aus Bond-Film Schauspieler Yaphet Kotto gestorben

Vor 50 Jahren spielt Yaphet Kotto im Bond-Film "Leben und sterben lassen" den Gegenspieler des Geheimagenten. Dem folgen viele weitere Engagements, auch Tom Cruise hatte ihn nun für einen neuen Film angefragt. Jetzt ist Kotto allerdings im Alter von 81 Jahren überraschend gestorben.

ntv.de Dienste
Software
ntv Tipp
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.