Unterhaltung

Lokalzeitung druckt Material ab Unveröffentlichte Coldplay-Texte aufgetaucht

imago79516175h.jpg

Potential zum Ohrwurm? Coldplay Fans in Neuseeland können schon vorab die neuen Texte genießen.

(Foto: imago images / UPI Photo)

Verblüffende Zusendung: Eine neuseeländische Tageszeitung hat mehrere Tage vor der Veröffentlichung des neuen Coldplay-Albums 15 neue Liedtexte der Band zugespielt bekommen. Warum ausgerechnet das Lokalblatt ausgewählt wurde, ist ungewiss. Auf Twitter äußert sich nun die Band dazu.

*Datenschutz

Die britische Pop-Band Coldplay hat wenige Tage vor Erscheinen ihres neuen Albums "Everyday Life" die Songtexte veröffentlicht - sehr weit entfernt vom üblichen Musikbetrieb. Die Texte von 15 neuen Liedern finden sich in einer neuseeländischen Lokalzeitung, der "Otago Daily Times". Das Blatt mit einer Auflage von 43.000 Exemplaren, das auf der Südinsel des Pazifikstaats erscheint, bekam das Material vorab.

Warum gerade die "Otago Daily Times" ausgewählt wurde, konnte die Zeitung nicht klären. Die Plattenfirma Warner Music ließ es offen. Die Texte des ersten Coldplay-Studioalbums seit 2015 fanden sich in 15 Anzeigen, die über das Blatt verteilt waren. Erläuterungen gab es dazu nicht.

Später äußerte sich die Band um Chris Martin (42) auf ihrem offiziellen Twitter-Konto zu der PR-Aktion. "Für diejenigen unter Euch in der Region Dunedin in Neuseeland, Ihr findet die Texte zu allen Songs unseres neuen Album "Everyday Life" in der Dienstagsausgabe der Otago Daily Times", schrieben die Musiker in dem Beitrag. Mit Hits wie "Fix You" oder "Yellow" gehört Coldplay zu den erfolgreichsten Musikgruppen weltweit. Das neue Album erscheint am Freitag.

Quelle: ntv.de, jru/dpa