Kaufberatung: Mit unserem Doppelkorn-Test bzw. -Vergleich 2022 finden Sie das richtige Produkt

Zusammenfassung: Ihren Doppelkorn Testsieger finden
  • Der Unterschied zwischen Korn und Doppelkorn liegt in der mehrfachen Destillation. Diese erfolgt bei Doppelkorn mindestens dreimal, sodass der Kornbrand feiner ausfällt.
  • Doppelkorn hat in der Regel einen eher kräftigen Geschmack. Es gibt jedoch durchaus Unterschiede zwischen den einzelnen Varianten. Eher modern ist die Methode, Doppelkorn im Eichenfass zu lagern und so einen ähnlichen Effekt wie bei Whiskey zu erzielen.
  • Achten Sie bei der Auswahl des Doppelkorns nicht nur auf den Gesamtpreis. Da sich die Flaschengröße teils deutlich unterscheidet, lohnt sich ein Blick auf den Preis pro Liter.

doppelkorn-test

Laut Statistiken trinken etwas mehr als 9 Millionen Menschen in Deutschland zumindest hin und wieder einmal einen Korn oder Doppelkorn. Im Vergleich mit Wein und Bier ist diese Zahl sicherlich gering, jedoch in den letzten Jahren zumindest leicht angestiegen.

Neben Wodka findet Doppelkorn vielfach in Mischgetränken Verwendung, doch auch pur lässt sich das Pinnchen durchaus genießen.

Wählen Sie gern eine der Flaschen aus unserem aktuellen Doppelkorn-Vergleich 2022 hier auf n-tv.de aus. Sind Sie noch unsicher, ob ein Kornbrand die richtige Wahl ist oder Sie stattdessen eher zu einem Whiskey oder Cognac greifen sollten? In diesem Fall nutzen Sie gern unsere Kaufberatung, um mehr über die Herstellung von Doppelkorn zu erfahren und sich leichter für eine Flasche entscheiden zu können.

Gern können Sie natürlich auch einen Blick in die vielen weiteren Spirituosen-Vergleiche werfen, sofern für Sie auch anderer Schnaps in Betracht kommt.

1. Was ist Doppelkorn und wie wird er hergestellt?

doppelkorn-vergleich

Meist ist Doppelkorn klar.

Bei Doppelkorn handelt es sich um einen klaren Schnaps. Im Gegensatz zu einfachem Korn wird der Edelkorn jedoch nicht nur zwei Mal, sondern mehrfach destilliert und ist daher besonders rein.

Da die Herstellung des Doppelkorns etwas aufwendiger als bei einfachen Kornbränden ist, fällt der Preis entsprechend ein wenig höher, jedoch immer noch moderat aus.

Im direkten Vergleich mit einfachem Korn hat Doppelkorn einen intensiveren Geschmack. Zusatzstoffe sind entsprechend dem Reinheitsgebot jedoch in beiden Varianten nicht erlaubt.
Für den Brennprozess selbst dürfen nur bestimmte Getreidesorten verwendet werden. Zu diesen zählen:

Getreidesorte Merkmale
Roggen, Weizen und Hafer
  • werden typischerweise für die Herstellung verwendet
  • sind maßgeblich für den Geschmack verantwortlich
Gerste und Buchweizen
  • dürfen ebenfalls verwendet werden; in der Praxis ist dies jedoch nur selten der Fall
  • Gerste wird vor allem genutzt, um Malz zu gewinnen, der für den Maischprozess nötig ist

Beim Herstellungsprozess werden die unterschiedlichen Getreidesorten zunächst geschrotet. Anschließend werden Malz, Hefe und Wasser hinzugefügt, sodass eine Maische entsteht.
Durch den Zusatz von Malz kann die Hefe den Zucker aufnehmen. Das einst saure Ausgangsprodukt wird also süß und in der Folge kann sich Alkohol bilden.

Nach einer Wartezeit von mehreren Tagen, in der die Hefe den gesamten Zucker aufnimmt, steigt der Alkoholgehalt schrittweise an. Vor dem Brennprozess liegt dieser bei etwa 8 %.
Beim Brennen löst sich der Alkohol, verdampft und wird aufgefangen, sodass das spätere Extrakt einen Alkoholgehalt von ca. 85 % aufweist.

Erst im Anschluss erfolgt das Vermischen mit Wasser, wodurch der Alkoholgehalt abgesenkt wird.
Lässt sich der Unterschied zwischen Doppelkorn und Kornbrand im Test auch anhand des Alkoholgehalts bestimmen? Ja, dabei gelten folgende Werte:

Typ Alkoholgehalt
Korn mindestens 32 %
Kornbrand mindestens 37,5 %
Doppelkorn mindestens 37,5 %

In aller Regel liegt der Alkoholgehalt eines Doppelkorns bei den meisten Herstellern in einem Bereich zwischen 37,5 und 40,0 %. Nennenswerte Unterschiede im Hinblick auf den Geschmack ergeben sich aus der geringfügigen Abweichung nicht.

2. Wie wird Doppelkorn getrunken?

Wie viele Kalorien hat Doppelkorn?

Da Doppelkorn einen Alkoholgehalt von mindestens 37,5 % aufweist, fällt auch die Kalorienbilanz recht üppig aus. 100 ml Doppelkorn enthält 220 Kalorien. Trinken Sie also fünf Pinnchen, entspricht dies etwa dem Drittel einer regulären Mahlzeit. Weitere Nährwerte sind hingegen nicht von Bedeutung.

Sie können den aus Getreide hergestellten Doppelkorn auf unterschiedliche Art und Weise genießen.
Typisch ist es, den Doppelkorn wie Wodka pur zu trinken. In der Regel wird der Doppelkorn bei Zimmertemperatur getrunken, da der klare Schnaps so sein volles Aroma entfalten kann.
Es gibt jedoch auch Menschen, die es vorziehen, Doppelkorn kalt (bei etwas über 0 Grad Celsius) zu trinken.

doppelkorn-und-bier

Nicht selten werden Bier und Doppelkorn zusammen getrunken.

Klassisch ist sicherlich das Herrengedeck, welches in vielen Kneipen auch heute noch gern auf dem Tresen landet. Dabei handelt es sich um ein Bier sowie ein Pinnchen Doppelkorn.

Doch nicht nur pur, sondern auch in Cocktails findet Doppelkorn zumindest teilweise Verwendung. Üblich ist es auch, Fruchtliköre auf Basis von Korn selbst herzustellen. Etwas milder als Doppelkorn ist hingegen Wodka, der vielfach anstelle von Doppelkorn in Longdrinks zu finden ist.

Tipp: Je, nachdem, ob bei Ihren Rezepten ein deutlicher Geschmack des Doppelkorns erkennbar sein sollte oder aber der Fokus auf der Frucht liegt, kann sich die Spirituose unterscheiden.

3. Welche geschmacklichen Unterschiede gibt es?

Sie können sich grundsätzlich zwischen Doppelkorn, der eher fruchtig und mild schmeckt, sowie scharfem oder auch Doppelkorn mit intensivem Aroma entscheiden.

Wird ein Doppelkorn im Eichenholz-Fass gelagert, so verändert sich jedoch nicht nur der Geschmack, sondern auch die Farbe. Mit zunehmendem Alter nimmt das Aroma an Intensität zu und der zunächst klare Schnaps wird leicht gelblich.
Sicherlich ist ein Kornbrand nicht mit einem viele Jahre gereiftem Cognac oder Whiskey vergleichbar, es sind jedoch zumindest gewisse Parallelen zu erkennen.

Neben der Fassart spielt vor allem die Reifezeit eine entscheidende Rolle. Teils liegt diese bei einigen Monaten, kann jedoch auch drei Jahre oder mehr betragen.
Sollte ich im Holzfass gereiften Doppelkorn bevorzugen? Diese Aspekte sprechen dafür und dagegen:

    Vorteile
  • weist eine schöne gelbliche Färbung auf
  • hat ein intensiveres Aroma
  • eignet sich bestens für den puren Genuss
    Nachteile
  • ist teurer
  • eignet sich weniger zum Mischen

Je nach Anwendung ist es daher mehr oder weniger sinnvoll, einen längere Zeit gelagerten Doppelkorn auszuwählen.

4. Wichtige Kundenfragen und unsere Antworten rund um den Doppelkorn-Vergleich

4.1. Ist Doppelkorn glutenfrei?

doppelkorn-getreide

Klare Schnäpse sind glutenfrei.

Ja, obwohl Getreide als Basis dient, ist Doppelkorn glutenfrei. Bei einer Unverträglichkeit haben Sie daher kein Problem, klare Schnäpse zu trinken.

Problematisch sind hingegen Cocktails mit Doppelkorn, bei denen die anderen Bestandteile berücksichtigt werden müssen.
Die Inhaltsstoffe von Doppelkorn sind lediglich Alkohol und Wasser. Korn ist also ebenfalls vegan.

» Mehr Informationen

4.2. Wie lange ist Doppelkorn haltbar?

Die Haltbarkeit von Doppelkorn sowie weiteren hochprozentigen Spirituosen ist grundsätzlich nicht von Bedeutung. Theoretisch können Sie einen Doppelkorn auch noch nach Jahrzehnten trinken.

Sobald Sie eine Flasche jedoch geöffnet haben, gelangt Sauerstoff hinein und die Haltbarkeit des Doppelkorns verringert sich. Dies bedeutet jedoch nicht, dass der Schnaps schlecht wird. Es kann jedoch vorkommen, dass das Aroma nach einem oder zwei Jahren nicht mehr zufriedenstellend ist.

Tipp: Je voller die Flasche ist, desto weniger Einfluss hat das Öffnen auf die Haltbarkeit. Bewahren Sie Doppelkorn trotz des Alkoholgehalts von knapp 40 % am besten vor der Sonne geschützt auf, um die Qualität möglichst lange zu erhalten.

» Mehr Informationen

4.3. Sollte ich Doppelkorn in Bio-Qualität auswählen?

Auch im Bereich der Spirituosen wird sehr viel Wert auf die verwendeten Inhaltsstoffe geachtet. Ob Sie jedoch Doppelkorn in Bio-Qualität auswählen, sollten Sie selbst entscheiden. Bedenken Sie jedoch, dass die Auswahl in diesem Fall deutlich geringer ist, als wenn Sie sich für eine Flasche ohne Bio-Siegel entscheiden.

doppelkorn-kaufen

Neben Wodka eignet sich auch Doppelkorn, um Likör herzustellen.

» Mehr Informationen

4.4. Kann ich Eierlikör mit Doppelkorn herstellen?

Grundsätzlich benötigen Sie Eier, Zucker und Milch sowie Alkohol, um Eierlikör selber zu machen. Eine kleine Flasche Doppelkorn (250 ml) genügt dabei, um eine große Flasche Eierlikör (750 ml) herzustellen.

Da gereifter Doppelkorn jedoch einen recht starken Geschmack hat, ist dieser meist nicht die erste Wahl. Als Ersatz für Doppelkorn bieten sich daher vor allem Wodka (hat einen sehr milden Geschmack) und Rum (hat ein starkes Aroma, schmeckt jedoch weniger scharf) an.

» Mehr Informationen

4.5. Doppelkorn im Test: Untersuchte die Stiftung Warentest bereits Spirituosen wie Doppelkorn im Test?

Nein, leider haben die Experten der bekannten Verbraucherorganisation noch keinen Doppelkorn-Test durchgeführt. Dies sollte Sie jedoch nicht davon abhalten, verschiedene Varianten auszuprobieren.

Tipp: Nutzen Sie gern unsere Vergleichstabelle auf n-tv.de, um Ihren persönlichen Doppelkorn-Testsieger zu bestimmen.

» Mehr Informationen

4.6. Wo kann ich Doppelkorn kaufen?

doppelkorn-bestellen

Spezielle Varianten finden Sie meist nur im Internet.

Günstigen Doppelkorn finden Sie in vielen Supermärkten, ganz gleich, ob Sie bei Aldi, Penny oder Rewe einkaufen. Meist ist die Auswahl in der Kategorie der Kornbrände jedoch begrenzt, sodass es sich lohnen kann, Ihre Bestellung online zu tätigen.
Dies gilt insbesondere dann, wenn Sie nicht nur eine Flasche, sondern einen Kanister Doppelkorn bestellen möchten. Auch kleine sowie größere Flaschen sind online deutlich leichter zu finden.

Zudem haben Sie die Chance, sich für den Kornbrand einer kleineren Destille zu entscheiden, deren Produkte im örtlichen Supermarkt nicht auftauchen.
Vielleicht entdecken Sie auf diese Art und Weise den besten Doppelkorn, der Sie nicht nur im Hinblick auf den Alkoholgehalt, sondern vor allem in Bezug auf den Geschmack überzeugt.

Achten Sie auf den Inhalt in Litern, denn dieser unterscheidet sich vielfach, sodass der Preis unterschiedlich hoch ausfällt. In unserer Tabelle hier auf n-tv.de finden Sie daher nicht nur den Gesamtpreis, sondern auch stets den Preis pro Liter.

» Mehr Informationen

4.7. Welche Hersteller bieten Doppelkorn an?

Zu den bekanntesten Marken, bei denen Sie Doppelkorn kaufen können, zählen Denner, Jobelius, Echter Nordhäuser, Fürst Bismarck, Birkenhof Brennerei, Olesmoky, Berentzen und Kisker.
Je nachdem, welche Bedeutung das Herkunftsland bzw. der Ort sowie der Preis für Sie haben, können Sie sich jedoch auch für den Doppelkorn einer kleineren Brennerei in der Nähe entscheiden.


» Mehr Informationen

Quellenverzeichnis

Die beliebte deutsche Spirituose Doppelkorn – wichtige Fakten ausführlich erklärt. (2019, 18. April). doppel-korn.de. Abgerufen am 26. März 2022, von https://www.doppel-korn.de/#wie_trinkt_man_doppelkorn
Huß, A. (2020, 27. Februar). Gelagerter Korn: die feine Neudefinierung eines Klassikers. Schnapsblatt. Abgerufen am 26. März 2022, von https://www.rumundco.de/magazin/gelagerter-korn/
Korn – Wissenswertes. (o. D.). Cranehouse. Abgerufen am 26. März 2022, von https://cranehouse.de/pages/korn
Luka?, K. (2021, 2. Dezember). Kann Schnaps schlecht werden? SZ Magazin. Abgerufen am 26. März 2022, von https://sz-magazin.sueddeutsche.de/gruss-aus-der-kueche/koennen-alter-schnaps-und-spirituosen-verderben-90901
Servus. (o. D.). Servus.com. Abgerufen am 26. März 2022, von https://www.servus.com/r/eierlikoer-goldene-regeln-rezept
Welchen Alkohol darf man mit Zöliakie trinken? (2021, 13. September). Zöliakie Austausch. Abgerufen am 26. März 2022, von https://www.zoeliakie-austausch.de/welchen-alkohol-darf-man-mit-zoliakie-trinken/

The Ostholsteiner Doppelkorn
The Ostholsteiner Doppelkorn Derzeit ab 29,99 € verfügbar
» Zum Amazon-Angebot » Zum Ebay-Angebot
Geschmacksrichtung Mild und weich
Geschmack ++
Handelt es sich beim The Ostholsteiner um eine Handabfüllung? Ja, mit dem The Ostholsteiner erhalten Sie einen handabgefüllten Doppelkorn. Auf der Flasche finden Sie zudem handsignierte Angaben zur Edition und zur Flaschenabfüllung.
Schlitzer Doppelkorn
Schlitzer Doppelkorn Derzeit ab 13,55 € verfügbar
» Zum Amazon-Angebot » Zum Ebay-Angebot
Geschmacksrichtung Kräftig
Geschmack ++
Handelt es sich beim Schlitzer Doppelkorn um einen traditionellen Kornbrand? Der Schlitzer Doppelkorn wird in der gleichnamigen Destillerie gebrannt, die ihre Wurzeln und Rezepte bis in das Jahr 1585 zurückverfolgen kann. Hier kann man von einem traditionellen Kornbrand sprechen.
Nordhäuser 6 Flaschen Doppelkorn
Nordhäuser 6 Flaschen Doppelkorn Derzeit ab 47,51 € verfügbar
» Zum Amazon-Angebot » Zum Ebay-Angebot
Geschmacksrichtung Mild und würzig
Geschmack +++
Wie viel Liter fasst jede der sechs Flaschen Echter Nordhäuser Doppelkorn? Jede Flasche des Echten Nordhäuser Doppelkorns fasst 0,7 l. Davon werden Ihnen bei dieser Auswahl sechs Flaschen geliefert.
Echter Nordhäuser Doppelkorn (3 x 1l)
Echter Nordhäuser Doppelkorn (3 x 1l) Derzeit ab 29,97 € verfügbar
» Zum Amazon-Angebot » Zum Ebay-Angebot
Geschmacksrichtung Mild und würzig
Geschmack +++
Wie viel Liter erhält man beim Echter Nordhäuser Doppelkorn? Bei der Bestellung des Echter Nordhäuser Doppelkorns erhalten Sie in diesem Falle drei Flaschen zu je 1 l Inhalt. Der Alkoholgehalt beträgt 38 Vol.-%.
Fürst Bismarck Doppelkorn
Am häufigsten von den Kunden bewertetes Produkt im -Test bzw. -Vergleich
Fürst Bismarck Doppelkorn Derzeit ab 8,99 € verfügbar
» Zum Amazon-Angebot » Zum Ebay-Angebot
Geschmacksrichtung Sehr mild und leicht süß
Geschmack +++
Eignet sich der Fürst Bismarck Doppelkorn zum Herstellen eigener Alkoholvarianten? Erfahrungen zufolge wird der Fürst Bismarck Doppelkorn gerne zum Ansetzen weiterer Getränke genutzt, wie beispielsweise für Schwedenkräuter, Kirschlikör oder Eierlikör.
Burghof Doppelkorn
Burghof Doppelkorn Derzeit ab 11,39 € verfügbar
» Zum Amazon-Angebot » Zum Ebay-Angebot
Geschmacksrichtung Mild
Geschmack +
Kann der Burghof Doppelkorn auch warm getrunken werden? Laut Hersteller sollten Sie den Burghof Doppelkorn nur gekühlt trinken. Ein Servieren im warmen Zustand entspricht nicht der üblichen Weise, wie Doppelkorn getrunken werden sollte.
Oldesloer Korn 32 % 0,7 l
Oldesloer Korn 32 % 0,7 l Derzeit ab 11,99 € verfügbar
» Zum Amazon-Angebot » Zum Ebay-Angebot
Geschmacksrichtung Mild
Geschmack ++
Was wiegt die Flasche Oldesloer Korn 32 % mit 0,7 l Inhalt insgesamt? Die Flasche Oldesloer Korn 32 % mit 0,7 l Inhalt wiegt 1,06 kg. Die stabile Glasflasche hat also einen Anteil von 360 gr. Der Doppelkorn eignet sich sowohl für den Genuss als Einzelgetränk als auch für das Ansetzen von Mischgetränken.
Ganz Alter Schneider
Ganz Alter Schneider Derzeit ab 12,99 € verfügbar
» Zum Amazon-Angebot » Zum Ebay-Angebot
Geschmacksrichtung Leicht hölzern, weich und fruchtig
Geschmack +++
Wie lange ist der Doppelkorn Ganz Alter Schneider gereift und wie viel Alkohol enthält er? Der Doppelkorn ist zwei Jahre in Limousin-Eichenfässern gereift und enthält 38 % Vol. Alkohol.
King Korn Doppelkorn
Günstigstes Produkt im Vergleich
King Korn Doppelkorn Derzeit ab 29,94 € verfügbar
» Zum Amazon-Angebot » Zum Ebay-Angebot
Geschmacksrichtung Mild und würzig
Geschmack ++
Wie hoch ist der Alkoholgehalt von King Korn Doppelkorn? Der Doppelkorn von King Korn enthält 36% Vol. Alkohol und damit etwas weniger als ein russischer Wodka.