Unterhaltung

Hochzeit von Mesut Özil Das sagt Mandy Capristo dazu

imago58137460h.jpg

Wünscht ihrem Ex alles Gute: Mandy Capristo.

(Foto: imago stock&people)

Mit viel Pomp, 300 Gästen und dem türkischen Präsidenten Erdogan als Trauzeugen hat Mesut Özil seine Freundin Amine Gülse geheiratet. Das ist natürlich auch seiner Ex nicht entgangen. Auf Instagram nimmt Mandy Capristo zu der Vermählung ihres Verflossenen Stellung.

Einst galten sie als das Traumpaar zwischen Fußballstadion und Konzertbühne. Schließlich hielt die Anfang 2013 geknüpfte Beziehung zwischen Mesut Özil und Mandy Capristo nahezu zwei Jahre, ehe sich das Paar im Oktober 2014 ein erstes Mal trennte.

*Datenschutz

Nach mehreren Monaten Funkstille kamen der Kicker und die Sängerin ein weiteres Mal zusammen. Doch trotz eines gemeinsamen Liebesnests in London sollte es auch diesmal nicht von Dauer sein. Stattdessen lernte Özil 2017 die ehemalige Miss Türkei Amine Gülse kennen.

Capristo freut sich für Özil

Wie es weiterging, ist bekannt: Özil und Gülse haben am vergangenen Freitag in Istanbul geheiratet. Mit dabei waren rund 300 geladene Gäste, darunter auch der türkische Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan, den der einstige deutsche Fußball-Nationalspieler als Trauzeugen engagiert hatte.

Zu diesem Umstand äußerte sich Capristo zwar nicht. Dennoch schickte die ehemalige Monrose-Sängerin nun auf ihrer Instagram-Seite einen Kommentar in Richtung ihres Verflossenen. Doch der fällt ganz und gar freundlich und liebevoll aus.

So schreibt Capristo zu einem Bild von sich selbst: "Wenn das Glück einer Person dir immer am Herzen lag, dann freust du dich auch für sie, wenn sie jemanden gefunden hat, der so viel besser zu ihr passt ... und das tue ich. Blessings to you and your family."

"Das zeigt deine Stärke"

Bei ihren Fans kommen diese ohne Bitterkeit vorgetragenen Glückwünsche gut an. "Das unterscheidet dich von vielen anderen", lobt eine Nutzerin etwa Capristos Worte. Und eine andere schreibt: "Das zeigt deine Stärke. Du findest auch dein Gegenstück, beautiful lady."

Was wohl Özil und seine jetzige Ehefrau über den Post denken? Das ist bis dato leider nicht bekannt.

Quelle: n-tv.de, vpr

Mehr zum Thema