Recep Tayyip Erdogan

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Recep Tayyip Erdogan

Thema: Recep Tayyip Erdogan

AP

RTX7BKKJ.jpg
03.12.2019 20:27

Merkel lobt Treffen mit Erdogan Macron legt gegen die Türkei nach

Zu Beginn des Nato-Gipfels empfängt der britische Premier Johnson auch den türkischen Präsidenten Erdogan. Dessen zunehmend aggressives Gebaren stößt viele Nato-Partner vor den Kopf. Kanzlerin Merkel äußert sich nach dem Gespräch versöhnlich. Dagegen kommen scharfe Töne von Macron.

b0fe9535aa54400cf353d1971854111a.jpg
03.12.2019 11:58

"Beleidigend" und "böse" Trump nennt Macrons Nato-Kritik respektlos

Zum Auftakt des Nato-Treffens attackiert der US-Präsident seinen französischen Amtskollegen Macron. Dass dieser dem Militärbündnis den "Hirntod" bescheinigt, sei gefährlich, sagt Trump. Gerade Frankreich brauche die Nato. Ein wichtiges Thema beim Gipfel in London soll die Beistandsverpflichtung sein.

746fa98fd184186e725009f1415bfade.jpg
03.12.2019 10:24

Nato feiert sich in London Jubiläumsgipfel gerät zur Therapiesitzung

Staats- und Regierungschefs aus 29 Mitgliedsländern reisen zum Nato-Gipfel in die britische Hauptstadt. Dabei werden die Feierlichkeiten zum 70. Jubiläum von vielen Streitthemen überschattet. Im Angesicht der Krise bekennt sich die Bundesregierung umso entschiedener zum Militärbündnis.

AP_19332556343615.jpg
29.11.2019 16:50

"Lass deinen Hirntod überprüfen" Erdogan pöbelt gegen Macron

Mit seiner "Hirntod"-Diagnose schockiert Frankreichs Präsident Macron die Nato-Partner. Die Reaktionen liegen in einem großen Spektrum von "nachdenklich" bis "besorgt". Nun fügt der türkische Präsident Erdogan eine neue Facette hinzu und wird plump ausfallend. Paris bestellt darauf den türkischen Botschafter ein.

RTS1YVG7.jpg
24.11.2019 18:22

Jeder Fünfte kennt sich aus Türkei wandelt sich zur Kryptonation

Laut einer Umfrage ist ein Fünftel der Türken mit Kryptogeld vertraut. Das ist so viel wie nirgendwo sonst auf der Welt. Die Inflation begünstigt die Flucht ins digitale Geld-Universum. Nach Vorbehalten setzt inzwischen sogar die Regierung Erdogan auf Cybergeld. Die Krypto-Lira soll schon 2020 am Start sein.

126228804.jpg
22.11.2019 18:49

Anwalt-Festnahme verschwiegen? Türkische Geheimdienstaktion empört Berlin

Brisante Dossiers über Erdogan-Kritiker fallen dem türkischen Geheimdienst in die Hände, der Vertrauensanwalt der deutschen Botschaft in Ankara sitzt im Gefängnis. Deutsche Türken versetzt die Nachricht in Angst und Schrecken. Die Bundesregierung muss sich nun unangenehme Nachfragen gefallen lassen.

126709277.jpg
22.11.2019 18:33

Kein VW-Werk in der Türkei? Diess enthüllt seinen Masterplan für Manisa

Die Pläne für das neue VW-Werk in der Türkei liegen seit Erdogans Offensive in Syrien auf Eis. "Neben dem Schlachtfeld" dürfen keine Fabriken gebaut werden, verkündet VW-Chef Diess. Ethische Interessen seien wichtiger als wirtschaftliche. Wirklich? Untätig ist er in der Region nicht, wie man an der VW-Tochter MAN sieht. Von Diana Dittmer

In der Türkei gingen zuletzt viele Arbeitsplätze verloren.
21.11.2019 18:40

Suizide aus Armut? Türkei schweigt Wirtschaftskrise tot

Eine Serie von Selbstmorden erschüttert die Türkei. Binnen weniger Tage vergiften sich gleich drei Familien. Alle haben ein gemeinsames Motiv: finanzielle Probleme ausgelöst durch die Wirtschaftskrise im Land. Die Regierung, die davon nichts wissen will, plant harte Maßnahmen.

RTR2IPW0.jpg
21.11.2019 11:37

"Gute Bedingungen wie nirgendwo" Türkei gibt VW-Werk nicht verloren

Volkswagen hat die Entscheidung über sein mögliches neues Werk in der Türkei vertagt. Die Stimmung nach der Syrien-Offensive Ankaras ist politisch zu aufgeladen für die Milliardeninvestition. Wirtschaft und Politik am Bosporus rechnen dennoch mit dem Deal - sie wissen, warum. Von Diana Dittmer, Istanbul

100731715.jpg
20.11.2019 20:17

EU-Geld für die Türkei Merkel verspricht Erdogan Flüchtlingshilfen

Vor drei Jahren schließen die EU und die Türkei einen Deal. Er sieht vor, dass die europäischen Länder Erdogan finanziell bei der Versorgung von Flüchtlingen helfen - wenn er die Überfahrten von Flüchtlingen auf die griechischen Inseln unterbindet. Damit das so bleibt, sagt Kanzlerin Merkel neue Hilfen zu.

83823036.jpg
20.11.2019 19:16

Türkische Dissidenten in Gefahr Anwalt der deutschen Botschaft verhaftet

Die deutsche Botschaft in Ankara heuert einen Anwalt an, der Informationen über Erdogan-Gegner sammelt, die in Deutschland Asyl beantragt haben. Der Jurist wird in Ankara festgenommen, seine Dossiers beschlagnahmt, berichtet der Spiegel. Berlin fürchtet nun um die Sicherheit von rund 50 Türken.