Ratgeber

Bei Aldi oder online zu haben Was sind denn Hygienehaken?

Haken.jpeg

Der Kunststoffhaken verlängert quasi die Hände.

(Foto: Aldi Süd)

Nach Masken und Seife soll nun ein neues Produkt im Kampf gegen die Verbreitung des Coronavirus zum Einsatz kommen - der Hygienehaken. Den gibt es ab Ende Mai bei Aldi Süd oder schon jetzt im Internet. Doch was ist das eigentlich?

Was ein wenig nach einem exotischen Messer, einem Piraten-Accessoire für den Fasching oder einem Dosenöffner aussieht, ist in Wirklichkeit die nächste Schutzmaßnahme gegen das Coronavirus: ein Hygienehaken.

Damit können vermutlich die wenigsten etwas anfangen. Noch nicht. Denn der Haken kann überaus praktisch sein. Zumindest für jene, die sich besonders in der aktuellen Corona-Pandemie davor scheuen, Türklinken, Einkaufswagen, Geldautomaten oder Haltestangen in Bus und Bahn anzufassen.

Türen öffnen, Einkaufswagen schieben

ANZEIGE
Türöffner Schlüsselanhänger Haken Edc, Sicherheit Und Epidemieprävention, Türöffnergriff, Hygienisch Antibakteriell, EDC-Türöffner, Leicht Zu Tragen,2PCS
4,20 €
*Datenschutz

Der Kunststoffhaken verlängert quasi die Hände. Was man nicht anfassen will, muss man dank des Hakens auch nicht. Damit können Türen geöffnet, Halteknöpfe in Bussen und Bahnen und Lichtschalter gedrückt, der WC-Deckel angehoben oder die PIN im Kartenlesegerät an der Kasse eingetippt werden, ohne dass dabei die eigene Hand oder ein Finger die Oberflächen berührt. Auch lässt sich durch Verwendung des Hakens der Einkaufswagen schieben.

Nachdem Aldi Süd bereits Desinfektionsmittel, Einwegmasken und Mehrwegmasken in sein Sortiment aufgenommen hatte, kommt nun der Hygienehaken dazu. Ihn soll es ab dem 28. Mai dort geben, für 99 Cent. Bei Aldi Nord sei das Produkt bisher nicht geplant, teilte die Pressestelle des Unternehmens auf Nachfrage von Chip.de mit.

Hände und Haken reinigen

ANZEIGE
Haken Hacxs - der Allrounder in Corona-Zeiten - immer, wenn gerade etwas nicht angefasst werden soll (Schwarz)
4,90 €
*Datenschutz

Aber Vorsicht: Nur weil wir die Dinge nicht direkt mit den Händen berühren, sollte die Handhygiene nicht vernachlässigt werden. Vor allem in Zeiten von Corona, aber auch sonst ist regelmäßiges und gründliches Händewaschen wichtig. Zudem sollte auch der Hygienehaken nach der Nutzung gründlich zu Hause gereinigt werden, da sich ansonsten an ihm Viren und Bakterien sammeln können.

Erfunden hat Aldi Süd den Hygienehaken übrigens nicht. Das praktische Allzwecktool gibt es auch online zu kaufen. Für 99 Cent pro Stück ist der Haken beim Discounter aber deutlich günstiger.

Quelle: ntv.de, awi