n-tv Dokumentationen
Werbung
Recht
Volle Haftung: Fußgänger genießen keine Narrenfreiheit Volle Haftung Fußgänger genießen keine Narrenfreiheit

Ein Auto zu fahren, bringt per se eine "Betriebsgefahr" mit sich. Diese reicht meist aus, um dem Fahrer auch ohne eigenes Verschulden bei einem Unfall eine Mithaftung einzubringen. Es sei denn, ein Fußgänger verhält sich grob verkehrswidrig.

Finanzen
Es gibt auch kostenlose Kreditkarten. Kreditkartenabrechnung im Test Nur eine von 23 ist gut

Heute kaufen, morgen zahlen: Eine Kreditkarte ist eine prima Sache. Eigentlich. Denn obwohl viele Anbieter ihren Kunden suggerieren, die Karte sei kostenlos, ist sie das oft nicht. Zudem sind viele Abrechnungen ein einziger Datensalat, wie Finanztest bemängelt.

Verbraucher
Nachbar nicht da: Muss ich ein Paket annehmen? Nachbar nicht da Muss ich ein Paket annehmen?

Pakete werden nicht immer beim eigentlichen Empfänger abgegeben. Manchmal landet die Sendung auch beim Nachbarn. Aber ist der zur Annahme verpflichtet? Und wie lange muss das Paket aufbewahrt werden?

Versicherung
Kleiner Fehler: Rentnerin bekommt 51.000 Euro Nachzahlung Kleiner Fehler Rentnerin bekommt 51.000 Euro Nachzahlung

Mitunter kann es lohnen, seinen Rentenbescheid prüfen zu lassen, wie der Fall einer Witwe zeigt. Da ihr versehentlich 18 Jahre lang nur die kleine Witwenrente statt der großen ausgezahlt wurde, bekommt sie nun eine satte Nachzahlung und eine Rentenerhöhung.

Risiko Pflege: Welche privaten Versicherungen sinnvoll sind Risiko Pflege Welche privaten Versicherungen sinnvoll sind

Das Thema Pflege kommt bei vielen Menschen erst auf, wenn die eigenen Eltern darauf angewiesen sind. Klar ist aber: Die gesetzliche Pflegeversicherung reicht längst nicht aus. Wer bis ins hohe Alter gut versorgt leben will, macht sich am besten rechtzeitig Gedanken.

Eine Auslandskrankenversicherung ist gerade für Ziele außerhalb Europas zu empfehlen. Tenhagens Tipps Auslandskrankenversicherung ja oder nein?

In Europa und rund ums Mittelmeer zahlt im Krankheitsfall häufig die gesetzliche Kasse, aber bei Weitem nicht alles. Wer Wert auf besseren Schutz legt, sollte sich zusätzlich versichern. Erst recht, wenn die Reise in die Ferne geht, wie Finanztip-Chef Tenhagen rät.

Wohnen
Beruf
Endlich Feierabend. Urlaub und Feiertage Hier gibt es am meisten frei

Urlaub? Bitte gerne! Und am besten viel davon. So der Wunsch vieler Arbeitnehmer. Wo es die meisten freien Tage zu holen gibt, hängt sowohl vom Bundesland, der Branche und auch dem Alter ab, wie eine neue Untersuchung zeigt.