Corona-Krise

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Corona-Krise

Ein Abstrichstäbchen wird in einer ambulanten Corona-Test- Einrichtung gehalten. Foto: Britta Pedersen/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild

Britta Pedersen/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild

imago0103411156h.jpg
27.10.2020 19:44

Teilnehmerzahl erweitert Pfizer schweigt zu Impfstudie

Pfizer ist zusammen mit seinem deutschen Partner Biontech in einer Führungsposition auf der Suche nach einem Corona-Impfstoff. Allerdings wird die optimistische Ankündigung, bis noch diese Woche Ergebnisse zu präsentieren wohl nicht mehr zu halten sein.

micaela.JPG
27.10.2020 19:41

Maskenpflicht! Micaela Schäfer zeigt, wie es (nicht) geht

Es soll ja Menschen geben, die partout keine Maske tragen wollen. Vielleicht sollten sie sich ein Beispiel an Micaela Schäfer nehmen. Die trägt nicht nur einen Mund-Nasen-Schutz, sondern gleich vier davon! Allerdings kommen die Stoffteile bei ihr auch an anderen Körperpartien zum Einsatz.

4cf7d9e275468e23802df9afed12cf05.jpg
27.10.2020 19:38

"Einmal auf die Bremse treten" Drosten rät zu kurzem Mini-Lockdown

Bei steigenden Infektionszahlen, aber einer im europäischen Vergleich noch günstigen Ausgangslage empfiehlt Virologe Christian Drosten eine kurze Auszeit: "Wenn die Belastung zu groß wird, dann muss man 'ne Pause einlegen", so der Charité-Wissenschaftler. Solche Pausen könnten auch in Serie gehen.

135158323.jpg
27.10.2020 19:30

"Leider unausweichlich" Auch Linke sagt Parteitag ab

Die Coronavirus-Pandemie macht nun auch der Linkspartei einen Strich durch die Rechnung: Der für Ende der Woche in Erfurt geplante Parteitag muss ausfallen. Nun prüft der Vorstand, wie Nachfolger für die scheidenden Parteichefs Kipping und Riexinger gefunden werden können.

Intensivstation.jpg
27.10.2020 18:21

Intensivstationen füllen sich Klinik-Kollaps droht in vier Wochen

Noch gibt es in Deutschland genügend freie Intensivbetten, doch die wachsende Zahl von schwer erkrankten Covid-19-Patienten droht schon bald die verfügbaren Kapazitäten zu sprengen. Nach Berechnungen der Kassenärztlichen Bundesvereinigung könnte es sogar schon in vier Wochen so weit sein. Von Klaus Wedekind

imago0048734896h.jpg
27.10.2020 17:07

23 Rennen in 2021? Formel 1 plant Mega-Jahr ohne Deutschland

Die hochtrabenden Pläne der Formel 1 scheitern in diesem Jahr wegen der Corona-Pandemie. Nun soll es also in der kommenden Saison so viele Rennen geben wie nie zuvor. Ein Grand Prix in Deutschland findet darin aber trotzdem keinen Platz. Überhaupt droht ein erneutes Scheitern.

imago0104753052h.jpg
27.10.2020 16:12

Bank will Gebühren anheben Corona zwingt HSBC zu Strategieänderung

Das große Plus wird in der Krise zur Last: Die HSBC lockt ihre Kunden mit Gratis-Konten. Doch in Zeiten von Strafzinsen der Notenbanken können die hohen Einlagen zum Fluch werden. Entsprechend sollen Leistungen den Kunden in einigen Regionen in Rechnung gestellt werden. Und auch weitere Stellenstreichungen sind möglich.

Der TGE-Transporter sieht aus wie ein herkömmlicher Rettungswagen, ist aber ein rollendes Corona-Testlabor.
27.10.2020 15:48

Auf der Jagd nach dem Virus Das mobile Corona-Labor von MAN

So cool wie der Cadillac Miller-Meteor der Ghostbuster ist der Dienstwagen von Dennis Affelds nicht, aber dafür wichtiger. Um die Helfer im Kampf gegen Corona voranzubringen, hat der Strategie-Chef bei MAN ein mobiles Testlabor entwickeln lassen, das jetzt auf Jungfernfahrt ist.

6c6331910dc041c2e8eeaed244671e29.jpg
27.10.2020 15:33

"... und das System ist am Ende" Merkel rechnet Dringlichkeit der Lage vor

Kanzlerin Merkel will die Ministerpräsidenten am Mittwoch auf schärfere Maßnahmen einschwören. In der Unions-Fraktionssitzung veranschaulicht die CDU-Chefin mit einer Rechnung ihre Sicht der Dinge: Wenn sich das Virus weiter so rasch verbreite wie derzeit, drohe der Kollaps zu Weihnachten.

136808017.jpg
27.10.2020 15:19

Vor Corona-Krisentreffen Söder: "Müssen eine Trendumkehr hinbekommen"

Angesichts drastisch gestiegener Corona-Zahlen wirbt Bayerns Ministerpräsident Markus Söder für ein härteres Gegensteuern von Bund und Ländern und stärkt Kanzlerin Angela Merkel den Rücken. Um die Pandemie noch in den Griff zu bekommen, könnten bundesweit schärfere Maßnahmen nötig werden, sagt er.

7915706293cf1f4973e7caea764a52d2.jpg
27.10.2020 15:05

Kliniken völlig überlastet Ärzte in Belgien arbeiten trotz Infektion

Belgien befindet sich in einer kritischen Phase. Das Gesundheitssystem ist durch die Zahl der Corona-Fälle überlastet. In den Kliniken arbeiten Ärzte und Pfleger, die selbst mit dem Virus infiziert sind. Die Alternative wäre für viele Patienten eine noch schlechtere Lösung.