Corona-Krise

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Corona-Krise

Ein Abstrichstäbchen wird in einer ambulanten Corona-Test- Einrichtung gehalten. Foto: Britta Pedersen/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild

Britta Pedersen/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild

131308452.jpg
30.11.2020 18:54

"Es tut mir zutiefst leid" Rita Ora entschuldigt sich für geheime Party

Vor wenigen Tagen behauptet Rita Ora noch, ihren 30. Geburtstag gemütlich zu Hause verbringen zu wollen. Journalisten der "Sun" erwischen die Sängerin allerdings auf einer rauschenden Party mit 30 Gästen. Nun entschuldigt sich die Künstlerin. Doch nicht alle Fans geben sich damit zufrieden.

imago0087111582h.jpg
30.11.2020 18:53

Friseur-Kette ist insolvent Etlichen Klier-Filialen droht die Schließung

Im ersten Corona-Lockdown müssen auch Friseursalons wochenlang schließen. Von diesen Umsatzeinbußen konnte sich die Kette Klier bislang nicht erholen. Ein Insolvenzantrag ist inzwischen gestellt. Berichte darüber, dass Hunderte Filialen nun dichtgemacht werden, nennt das Unternehmen "Spekulationen".

136120924.jpg
30.11.2020 16:54

Schneller Anstieg 2021 erwartet Inflation so niedrig wie zuletzt 2015

Die Corona-Maßnahmen zeigen Wirkung: Mit der zeitweisen Senkung der Mehrwertsteuer von 19 auf 16 Prozent sinkt die Teuerungsrate spürbar. Was die Verbraucher freut, setzt die Europäische Zentralbank unter Handlungsdruck. Doch schon im nächsten Jahr könnte alles wieder anders sein.

imago0105690158h.jpg
30.11.2020 15:16

Boom mit Folgen für Umwelt Expertengremium: Retouren sollten kosten

Die Corona-Krise gibt dem ohnehin boomenden Onlinehandel einen zusätzlichen Schub: Mit ein, zwei Klicks bestellt, schicken viele Verbraucher auch mangelfreie Ware gerne wieder zurück. Schließlich kostet es meist nichts. Das könnte sich nach dem Willen eines Sachverständigengremiums bald ändern.

Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU) stellt die Plakatkampagne "Hessen, bleibt besonnen" vor. Foto: Boris Roessler/dpa
30.11.2020 13:12

Zoff um neue Corona-Hilfen Bouffier attackiert Brinkhaus in CDU-Sitzung

Im CDU-Präsidium sind Hessens Regierungschef Volker Bouffier und Unionsfraktionschef Ralph Brinkhaus heftig aneinandergeraten. Bouffier fordert Brinkhaus auf, sich künftig zu "mäßigen". Grund für den Streit ist die Finanzierung der Corona-Hilfen, die die Bundesländer künftig stärker belasten könnte.

30.11.2020 12:25

Verbraucher aufgepasst Das ändert sich im Dezember

Die Deutsche Bahn ändert ihren Fahrplan - und erhöht die Preise. Die Beschränkungen zwecks Eindämmung der Corona-Pandemie werden erweitert, und Wohnungseigentümer erhalten mehr Rechte. Dies und anderes erwartet Sie im neuen Monat.