Kaufberatung: Mit unserem FFP2 10er-Pack Vergleich 2021 finden Sie das richtige Produkt

Erste Fakten
  • FFP2-Masken gibt es längst nicht mehr als Einzelstück, sondern immer häufiger als FFP2-10er-Pack. Ihr Vorteil der Großpackung ist der Preis, denn mit größeren Stückzahlen des Maskentyps reduziert sich der Einzelpreis pro Maske, der zwischen 1 und 3 Euro liegen kann.
  • Wichtige Qualitätsmerkmale für FFP2-Masken sind die Anzahl der Lagen, die Einhaltung der EU-Prüfnormen sowie die CE-Kennzeichnung. Unter Einhaltung dieser Vorgaben sind Produktionsort und Prüfstelle oft zweitrangig.
  • FFP2-Masken schränken das freie Durchatmen ein. Das ist gut und wichtig, denn nur wenn die Atmung ein wenig schwerer geht als normal, sitzt die Maske richtig und kann einen Großteil möglicherweise infizierter Tröpfchen und Aerosole abhalten.

FFP2 10er-Pack test

FFP2-Masken sind vielerorts Pflicht und werden darüber hinaus auch oft „empfohlen“. Das heißt: Jeder Verbraucher braucht mittlerweile eine FFP2-Maske, um einkaufen gehen oder die öffentlichen Verkehrsmittel benutzen zu können. Meist wird in Arztpraxen eine FFP2-Pflicht ausgeschrieben. Mit Blick darauf, dass FFP2-Masken eigentlich nicht wiederverwendbar sind, könnte die Anschaffung richtig ins Geld gehen. Die Redaktion von n-tv.de hat in diversen Tests zu FFP2-10er-Packs jedoch einige hilfreiche Tipps recherchiert und in der folgenden Kaufberatung 2021 zusammengestellt.

Zwei Dinge vorab: Laut FFP2-Masken-10er-Pack-Tests können Sie Geld sparen, wenn Sie größere Mengen kaufen, und Sie haben die Option, geprüfte Reinigungsszenarien durchzuführen. So können Sie selbst FFP2-Einwegmasken drei- bis fünfmal wiederverwenden.

1. Welche Kaufkriterien spielen in Tests zu FFP2-10er-Packs eine Rolle?

Unabhängig davon, ob Sie eine FFP2-Maske einzeln kaufen oder eine FFP2-10er-Packung kaufen – wichtig sind immer die Produktdetails, die darüber entscheiden, ob eine FFP2-Maske Ihnen auch den Schutz bietet, den Sie sich erhoffen. Die n-tv.de-Redaktion hat für Sie im Folgenden die wichtigsten Kaufparameter zusammengestellt.

1.1. Tragekomfort und Materialeigenschaften

FFP2 Mundschutz 10er-Pack

Auch wenn Sie einen 10er-Pack an FFP2-Masken kaufen, sollten Sie auf den Tragekomfort achten. Nasenbügel und flexible Ohrbändchen sorgen hierfür.

Der Tragekomfort und die Materialeigenschaften sind sehr eng miteinander verknüpft. Am Vliesstoff können Sie kaum etwas ändern, denn Vlies ist das Material, aus dem FFP2-Masken gefertigt sind. Laut Berichten in diversen Tests zu FFP2-10er-Packs haben jedoch die Art der Befestigung und die Passform Auswirkungen auf den Tragekomfort.

Über elastische Ohrenbänder verfügen alle FPP2-Masken. Auch ein Nasenbügel, der bei medizinischen Masken üblich, aber nicht verpflichtend ist, gehört zur Standardausrüstung der FFP2-Maske. Wichtig ist die Ausstattung mit Nasenbügel, damit die Maske gut auf der Nase sitzt, die bei jedem Menschen anders geformt ist. Für Tragekomfort sorgt eine Schaumstoffpolsterung. Die ist weich und angenehm zu tragen und hält besonders dicht.

Hinweis der n-tv.de-Redaktion: Achten Sie bei der Wahl Ihrer FFP2-Maske auf die Anzahl der Filterlagen. Die besten FFP2-10er-Packs sind mit Masken bestückt, die fünf Lagen haben und damit sehr zuverlässig Aerosole und Viren filtern. Wählen Sie in unserer Vergleichstabelle einen FFP2-10er-Pack mit 5-lagigen Masken und erhöhen Sie damit Ihren Schutz und den Schutz Anderer.

1.2. Produktion und Qualitätsprüfung

Achtung

KN95-Schutzmasken stammen auch aus China. Eine CE-Zertifizierung dürfen KN95-Schutzmasken nicht tragen. Allerdings haben Tests gezeigt, dass sie auch ohne CE-Zertifizierung und ohne FFP2-Standard einen Schutz im Alltag bieten können.

Wo die FFP2-Atemschutzmasken-10er-Packs produziert und abgepackt wurden, haben wir Ihnen mithilfe von Länderflaggen und Länderangaben in der Vergleichstabelle verdeutlicht.

Dass die meisten FFP2-Mundschutz-10er-Packs aus dem Ausland und nicht aus Deutschland stammen, muss Sie nicht beunruhigen, wenn die FFP2-Maske offiziell zertifiziert ist. Entscheidend sind hier zwei Werte: die CE-Kennzeichnung und die EU-Prüfnormen EN 149:2001 + A1:2009. Ein Häkchen in beiden Tabellenspalten zeigt Ihnen an, dass das Produkt geprüft und zertifiziert ist.

FFP2 10er-Pack made in Germany

Wichtiger als der Produktionsort sind die CE-Kennzeichnung und die EU-Norm.

Dennoch möchten wir auch an dieser Stelle ein Wort zum Produktionsort und zum Ort der Prüfstelle verlieren. Die meisten FFP2-10er-Packungen werden in China produziert. Ein Großteil der FFP2-Atemschutzmasken im 10er-Pack werden in der Türkei geprüft. Hierunter fallen Produkte der Hersteller MeaVita, CRAZYCHIC, Atemious, Sentias und Decade. In Irland kommen die Marken EasyCHEE und Medisana auf den Prüfstand. In den Niederlanden wird ISN geprüft, in Finnland Trading Bros, in Spanien Protex und in Griechenland Feelbird. Facetex schneidet in FFP2-Masken-10er-Pack-Tests nicht so gut ab, weil ein Hinweis auf den Produktionsstandort fehlt.

Hinweis der n-tv.de-Redaktion: FFP2-10er-Packs made in Germany sind rar. Ein Hersteller ist beispielsweise Zettl. Das Unternehmen hat seinen Sitz im bayerischen Weng. Die Rheinwalt GmbH, die in Neustadt an der Weinstraße (Bundesland Rheinland-Pfalz) produziert, setzt sogar auf individualisierte Masken.

2. Lohnt es sich, einen FFP2-10er-Pack zu kaufen?

Ein FFP2-10er-Pack kann aus verschiedenen Gründen eine gute Idee sein. Um herauszufinden, ob der Kauf für Sie gut und richtig ist, können Ihnen diese Fragen helfen, die in diversen Tests zu FFP2-10er-Packs als Entscheidungshilfe benannt werden.

  • Tragen Sie täglich eine FFP2-Maske, dann empfehlen wir Ihnen einen FFP2-10er-Pack. So können Sie täglich eine frische FFP2-Maske nutzen. Nutzen Sie eine der nachweislich Viren reduzierenden Reinigungsmaßnahmen, können Sie eine FFP2-Maske im besten Fall drei- bis fünfmal wiederverwenden.
  • Leben Sie mit Ihrem Partner zusammen und nutzen jeweils nur drei- bis fünfmal pro Woche die FFP2-Maske, ist ebenfalls ein FFP2-10er-Pack eine gute Wahl. Ihre Kinder können Sie in die Berechnung nicht mit einbeziehen, denn sie brauchen eine kleinere Größe. Es gibt jedoch auch FFP2-10er-Packs für Kinder.
FFP2 10er-Pack kaufen

Im 10er-Pack sind FFP2-Masken günstiger. Pro Stück kosten sie dann nur 1 bis 3 Euro.

Preislich müssen Sie mit einem Preis pro Stück von 1 bis 3 Euro rechnen, wenn Sie FFP2-Mundschutz im 10er-Pack kaufen. Der Vergleich der FFP2-10er-Packs zeigt: Würden Sie eine FFP2-Großpackung kaufen, reduziert das den Stückpreis auf 50 Cent bis 1 Euro. Einzeln gibt es FFP2-Masken eher selten. Dann können die Schutzmasken direkt mehrere Euro kosten und liegen damit weit entfernt von günstigen FFP2-10er-Packs.

In puncto Optik oder mit Blick auf die Farbe müssen Sie auch bei Sets von FFP2-Masken à 10 Stück keine Abstriche machen. In Tests zu FFP2-Sets à 10 Stück hat sich gezeigt: Es gibt FFP2-10er-Packs in Weiß und FFP2-10er-Packs in Schwarz.

Tipp der n-tv.de-Redaktion: Möchten Sie den Kunden in Ihrem Laden eine FFP2-Maske zur Verfügung stellen, kann es sinnvoll sein, eine FFP2-Großpackung zu ordern. Das hängt jedoch vom Kundenaufkommen in Ihrem Laden ab.

3. Was gibt es zum richtigen Umgang mit einer FFP2-Maske zu beachten?

Wie lange kann man eine FFP2-Maske tragen und wie kann man eine FFP2-Maske desinfizieren? Das sind mitunter die häufigsten Fragen in Tests zu FFP2-10er-Packs – und das sind die von n-tv.de recherchierten Antworten.

3.1. Wie lange kann man eine FFP2-Maske tragen?

Mediziner empfehlen FFP2-Masken maximal 75 Minuten zu tragen. Anschließend raten sie, 30 Minuten „Maskenpause“ zu machen, damit der Körper ohne große Anstrengung durchatmen kann. Ob die FFP2-Maske anschließend direkt entsorgt werden muss, direkt wiederverwendbar ist oder noch gereinigt werden kann, ist davon abhängig, wann die Maske in welchem Umfeld getragen wird.

FFP2 10er-Pack Corona

Auf einer längeren Zugfahrt ist die körperliche Anstrengung gering. So kann selbst eine FFP2-Maske länger getragen werden.

Im Einzelhandel, in öffentlichen Verkehrsmitteln und überall dort, wo die FFP2-Maske einen Schutz vor Coronaviren bietet, ist die Virenlast hoch und der Abstand kann nicht immer gewahrt werden. Nach dieser Extrembelastung für die FFP2-Maske, raten Wissenschaftler dazu, die Maske zu entsorgen oder sie fachgerecht zu reinigen.

Wer die FFP2-Maske trägt, weil es beispielsweise im Betrieb vorgeschrieben ist, die angenommene Virenlast aber gering ist, weil gar kein Kontakt zu anderen Menschen besteht, der kann nach der Maskenpause von 75 Minuten die Maske wieder tragen.

Ein eindeutiges Anzeichen, dass die FFP2-Maske gewechselt werden muss, ist, wenn der Vliesstoff vor Mund und Nase durchgeweicht ist. Dann ist der Schutz nicht mehr gewährleistet.

3.2. Wie kann man eine FFP2-Maske desinfizieren?

Forscher aus Nordrhein-Westfalen haben diverse Reinigungsverfahren getestet. Welche Reinigungsverfahren gut geeignet sind, um selbst FFP2-Masken zu reinigen und welche nicht, zeigt die folgende Tabelle im Überblick:

So können Sie FFP2-Masken sicher reinigen Diese Reinigungsvarianten sind nicht effektiv
60 Minuten bei 80 Grad Celsius im Backofen trocknen

7 Tage bei Zimmertemperatur trocknen (19 bis 21 Grad Celsius)

10 Minuten im Gefrierbeutel kochen

x über Wasserdampf

x in der Mikrowelle

x in der Waschmaschine

x in der Spülmaschine

x mit Desinfektionsmitteln

Um eine FFP2-Maske nachhaltig von Viren zu befreien, müssen Sie die geprüften Reinigungsvarianten genau so anwenden:

  • Hängen Sie Ihre benutzten FFP2-Maske bei Zimmertemperatur auf und lassen Sie sie lüften. Gelüftet werden muss eine Maske sieben Tage. Dieses Reinigungsverfahren können Sie fünfmal absolvieren. Dann müssen Sie die FFP2-Maske entsorgen.
  • FFP2 10er-Pack Apotheke

    Eine FFP2-Maske müssen Sie sieben Tage lüften, dann können Sie sie wiederverwenden.

    Geben Sie die FFP2-Maske für eine Stunde bei 80 Grad Celsius in den Ofen. Stellen Sie Ihren Backofen dazu unbedingt auf Ober-/Unterhitze. Die Umluft-Einstellung hat nicht denselben Effekt. Sie können mehrere Masken auf einmal gleichzeitig in den Ofen zum Trocknen geben. Achten Sie darauf, dass die Masken sich dabei nicht berühren. Auch dieses Verfahren dürfen Sie fünfmal wiederholen, bevor die FFP2-Maske weggeworfen werden muss.

  • Eine weitere Variante, die erst im zweiten Coronajahr 2021 getestet und für gut befunden wurde, ist das Abkochen der Masken im Kochbeutel. Dazu müssen Sie die FFP2-Maske in einen Gefrierbeutel stecken, die Luft herausdrücken und den Beutel gut verschließen. Geben Sie den Gefrierbeutel für mindestens zehn Minuten in kochendes Wasser. Mit diesem Verfahren können Sie Ihre FFP2-Maske dreimal reinigen, bevor Sie sie endgültig wegwerfen sollten.

4. Wichtige Kundenfragen und unsere Antworten rund um den FFP2-10er-Pack-Vergleich

4.1. Handelt es sich bei FFP2-Masken um medizinische Masken?

FFP2-Masken fallen eigentlich in die Kategorie der halbfiltrierenden Masken und bieten so einen besseren Schutz als medizinische Masken. Wenn ein Hersteller medizinische FFP2-10er-Packs anbietet, ist das natürlich nicht falsch, sondern eigentlich nur doppelt formuliert.

Das sind die Vor- und Nachteile von medizinischen Gesichtsmasken:

    Vorteile
  • schützen vor allem Fremde
  • schützen vor Tröpfchen
  • werden auch mit CE-Kennzeichen verkauft
    Nachteile
  • bieten Eigenschutz nur in geringem Maß
  • lassen mehr Aerosole durch als eine FFP2-Maske
  • klassisches Einwegprodukt ohne Reinigungsoption

4.2. Hat die Stiftung Warentest sich zu FFP2-10er-Packs seit Corona geäußert?

Die Stiftung Warentest hat viele hilfreiche Tests und Informationen zu FFP2-Masken veröffentlicht, aber keinen Testsieger bei FFP2-10er-Packs gekürt. Uneingeschränkt empfehlen die Verbraucherschützer das Modell Aura 9320+ von 3M. Filterwirkung und Atemkomfort seien hoch und auch die Passform sei geeignet. Gerade in diesem Punkt erhielten viele andere Produkte die Einschränkung, dass sie nur bedingt gut auf dem Gesicht sitzen.

4.3. Sind FFP2-10er-Packs aus der Apotheke günstiger?

Das lässt sich nicht pauschal beantworten. Günstige FFP2-10er-Packs gibt es wohl eher in Discountern wie Aldi oder Lidl als Aktionsware. Ein Vergleich der Menge und des Stückpreises ist sinnvoll. Online, beispielsweise beim Blick auf unsere Vergleichstabelle, ist dieser Vergleich deutlich einfacher durchzuführen als im stationären Handel.

4.4. Empfiehlt das Robert-Koch-Institut FFP2- oder FFP3-Masken?

FFP2 10er-Pack made in Germany

Wie viel Schutz eine Maske vor dem Coronavirus bietet, zeigt die FFP-Schutzklasse an.

Der Unterschied zwischen einer FFP2- und einer FFP3-Maske sind fünf Prozent. Die FFP2-Maske hält in Tests 94 Prozent der Testaerosole ab; die FFP3-Maske hält 99 Prozent der Aerosole zurück. Das Robert-Koch-Institut empfiehlt beide Varianten für einen effektiven Schutz vor dem Coronavirus.

4.5. Warum darf eine FFP2-Maske nicht in die Mikrowelle?

Masken mit Nasenbügeln aus Metall könnten in der Mikrowelle schwere Schäden am Gerät bewirken. Darüber hinaus ist das Erwärmen in der Mikrowelle nicht so gleichmäßig wie im Backofen.