Kaufberatung: Mit unserem Maurerhammer-Test bzw. -Vergleich 2023 finden Sie das richtige Produkt

Zusammenfassung: Ihren Maurerhammer Testsieger finden
  • Einen Maurerhammer erhalten Sie in Berliner Form oder in rheinischer Form. Bei beiden Arten handelt es sich um einen Hammerkopf mit waagerechter Finne. Die Finne ist bei der Berliner Form allerdings breiter und etwas flacher.
  • Der Hammerkopf des Maurerhammers besteht aus Stahl. Bei dem Hammerstiel können Sie zwischen einem Holzstiel und einem Stahlstiel mit Kunststoffgriff wählen. Mit Kunststoffgriff sind die Maurerhämmer oft vibrationsarm.
  • Je höher das Gewicht des Maurerhammers ist, desto mehr Schlagkraft können Sie mit dem Maurerhammer erreichen. Die Verarbeitung und die Handhabung haben wir für Sie in unserer Produkttabelle hier auf n-tv.de für Sie ausgewertet.

maurerhammer-test

Ein Maurerhammer wird von Profis im Baugewerbe und von Heimwerkern gleichermaßen benutzt. Geübte Handwerker können mit einem Maurerhammer Steine in die gewünschte Form und Größe schlagen, Heimwerker verwenden den Maurerhammer gerne bei Renovierungsarbeiten. So können Sie mit dem Maurerhammer auch Nägel einschlagen oder ein Modell mit Nut verwenden, um Nägel herauszuziehen. Ein magnetischer Nagelhalter verhindert, dass Sie nicht benutzte Nägel verlieren. In unserem Vergleich für Maurerhämmer 2023 auf n-tv.de finden Sie Modelle für Heimwerker und für Profis in verschiedenen Ausstattungen und Preisklassen. Unsere Kaufberatung für Maurerhämmer informiert Sie über die wichtigsten Kaufkriterien und beantwortet Ihre häufig gestellten Fragen.

1. Was ist ein Maurerhammer und wofür wird er verwendet?

Was ist ein Maurer- bzw. Gipserbeil?

Der wesentliche Unterschied zwischen einem Maurerhammer und einem Gipserbeil liegt darin, dass die Finne beim Maurerhammer waagerecht und beim Gipserbeil senkrecht angeordnet ist. Ein Gipserbeil wird ähnlich wie ein Maurerhammer verwendet, allerdings eher für leichtere Baustoffe wie Holz oder Leichtbetonsteine. Gipserbeile heißen auch Maurerbeile.

Unter einem Maurerhammer versteht man ein manuelles Werkzeug, das vor allem zum Teilen von Steinen und Ziegeln verwendet wird, aber auch beim Abschlagen von Putz oder einfach zum Einschlagen von Nägeln Anwendung findet, wie beispielsweise auch ein Zimmermannshammer. Der Maurerhammer besteht aus einem Hammerkopf und einem Stiel. Der Hammerkopf ist in verschiedenen Ausführungen erhältlich. Allen Formen gemein ist eine Bahn, also eine Schlagfläche, sowie eine dünne Finne. Anders als beispielsweise beim Trockenbauhammer ist die Finne am Maurerhammer waagerecht und nicht senkrecht.

Online-Tests für Maurerhämmer berichten, dass die Verwendung eines Maurerhammers zum Teilen und in Form schlagen von Ziegeln und Steinen Übung erfordert. Um zum Beispiel einen Ziegel zu teilen, wird mit der Finne eine Sollbruchstelle in den Ziegel gehauen. Der Ziegel wird sodann auf eine Kante gestellt, so dass die Sollbruchstelle etwas über die Kante hinaus ragt. Dann wird der überstehende Teil des Ziegels abgeschlagen, so dass an der Sollbruchstelle eine glatte Bruchkante des Ziegels entsteht. Die Verwendung eines Maurerhammers ist für Profis und für Heimwerker möglich. Weil Profis den Maurerhammer in der Regel intensiver benutzen als Heimwerker, sollten Profis auf eine besonders gute Qualität und Verarbeitung achten. In Maurerhammer-Tests im Internet lesen Sie auch von Ziegelhämmern, wenn ein Maurerhammer gemeint ist. Bei einem Maurerhammer handelt es sich um einen Stahlhammer, weil der Hammerkopf aus Stahl besteht und dadurch besonders robust ist.

maurerhammer-holzstiel

Die Verbindungsstelle zwischen dem Stiel und dem Hammerkopf nennt sich auch bei einem Maurerhammer Auge.

2. Welche Ausstattung haben die verschiedenen Arten von Maurerhämmern?

2.1. Der Hammerkopf des Maurerhammers besteht aus Stahl

In der Regel handelt es sich dabei um einfachen Werkzeugstahl oder Kohlenstoffstahl. Weist der Hammerkopf eine schwarze Farbe auf, dann wurde der Hammerkopf pulverbeschichtet, um einen höheren Härtegrad zu erreichen. Der Kopf des Maurerhammers wird geschmiedet oder gegossen.

2.2. Die üblichen Formen für Maurerhämmer sind die rheinische Form und die Berliner Form

Die rheinische Form des Maurerhammers unterscheidet sich von der Berliner Form des Maurerhammers dadurch, dass der Maurerhammer mit Berliner Form eine etwas breitere Finne aufweist und an der Seite eine Nut aufweist, um Nägel herauszuziehen.

Auch interessant: Seltener finden Sie einen Maurerhammer mit amerikanischer Form oder holländischer Form, die sich vor allem in der Länge und Breite des Hammerkopfs unterscheiden.

Die Merkmale der beiden wichtigsten Typen des Maurerhammerkopfs zeigen wir Ihnen hier auf n-tv.de in einer Tabelle:

Form des Hammerkopfs Merkmale
rheinische Form
  • schmale waagerechte Finne
  • Finne in mittlerer Stärke
  • ohne Nut
Berliner Form
  • breite waagerechte Finne
  • besonders dünne Finne
  • mit Nut am Rand der Finne

2.3. Der Griff des Maurerhammers besteht aus Stahl oder aus Holz

Ein Maurerhammer mit Holzstiel liegt besonders gut in der Hand und ist griffig. Mit einem Holzgriff ist der Maurerhammer rutschfest. Online-Tests für Maurerhammer benennen Hickory, eine amerikanische Walnussart, als besonders hochwertiges Holz für einen Holzgriff. Allerdings muss der Holzgriff mit dem Hammerkopf verbunden werden. Weil Holz unter Umständen auf Feuchtigkeit und Temperaturschwankungen reagiert, kann sich der Holzgriff zusammenziehen und nicht mehr sicher am Hammerkopf sitzen.

Die Vor- und Nachteile eines Maurerhammers mit Holzstiel bilden wir hier auf n-tv.de zusammenfassend für Sie ab:

    Vorteile
  • besonders angenehme Haptik
  • griffig und rutschfest
  • natürliches Material
    Nachteile
  • kann sich bei hoher Belastung vom Hammerkopf lösen
  • reagiert unter Umständen auf Feuchtigkeit und Temperatur
  • ohne Vibrationsdämpfung

Wenn Online-Tests für Maurerhämmer einen Maurerhammer mit Kunststoffgriff erwähnen, dann handelt es sich dabei um einen Hammerstiel aus Stahl, der am unterem Griffende ummantelt ist. Blanker Stahl wäre nicht nur kalt, sondern auch rutschig. Der Maurerhammer erhält mit Gummi einen ergonomischen Softgriff. Ein thermoplastischer Griff aus Kunststoff ist ebenfalls rutschfest, hat aber eine steifere Oberfläche. Mit einem Griff aus Kunststoff sind mehrfarbige Maurerhämmer möglich. Zudem reduziert ein Griff aus Gummi die Vibrationen beim Arbeiten mit dem Hammer.

Gut zu wissen: Hammerstiele aus Fiberglas sind bei Werkzeugen für den Bau und somit auch bei Maurerhämmern eher unüblich.

Wir zeigen die Eigenschaften der beiden Arten von Maurerhammerstielen in einer Tabelle auf n-tv.de nochmal übersichtlich auf:

Art des Maurerhammerstiels Eigenschaften
Holzgriff
  • natürliches Material
  • griffig und rutschfest
  • angenehme Haptik
  • kann auf Feuchtigkeit und Temperaturwechsel reagieren
Stahlgriff
  • ist ohne Ummantelung kalt und rutschig
  • wird mit Gummi oder Kunststoff am Griffende versehen
  • rutschfest
  • als Softgriff oder Kunststoffgriff verfügbar
  • mehrfarbig möglich

2.4. Leichte Maurerhämmer wiegen etwa 500 g

Bei dem Gewicht eines Maurerhammers kommt es nicht nur auf das Gesamtgewicht an, sondern auch auf das Kopfgewicht. Je höher das Kopfgewicht des Maurerhammers ist, desto größer ist die Schlagkraft des Hammers. Das Gewicht eines Maurerhammers reicht von 500 g bis über 1 kg. Leichte Maurerhämmer haben wesentlich weniger Schlagkraft als schwere Modelle, bei denen alleine schon der Hammerkopf zwischen 500 g und 700 g wiegt.

maurerhammer-verwendung

Ein Maurerhammer lässt sich auf dem Bau vielfältig einsetzen.

2.5. Die Länge des Maurerhammers liegt bei um die 30 cm

Wichtig ist, dass die Länge des Hammerstiels zum Gewicht des Hammerkopfs passt. Der Hammerstiel ermöglicht, den Kopf des Maurerhammers zu beschleunigen und somit eine hohe Schlagkraft zu erreichen. Einige Hersteller geben zusätzlich bei runden Bahnen, also der Schlagfläche des Hammers, den Kopfdurchmesser an und bei eckigen Bahnen die Breite.

Die Länge des jeweiligen Modells können Sie aus der Kategorie Gesamtlänge in unserer Produkttabelle auf n-tv.de entnehmen. Wie die Handhabung des Maurerhammers bewertet wird, sehen Sie pro Modell ebenso in unserer Produkttabelle.

3. Auf welche Eigenschaften sollten Sie für den besten Maurerhammer achten?

maurerhammer-kunststoffgriff

Mit einem Kunststoffgriff erhalten Sie auch mehrfarbige Maurerhämmer.

Weil mit einem Maurerhammer nicht nur Steine zerteilt, sondern auch Nägel eingeschlagen oder entfernt werden, sind vor allem Maurerhammer mit Berliner Form seitlich mit einer Nut ausgestattet. Damit Sie Nägel einfach mit dem Hammer festhalten können, finden Sie auch Maurerhammer mit magnetischem Nagelhalter als Rille, in der die Nägel Platz finden. Damit der Hammer beim Nageln nicht wegrutscht, sind die Bahnen eines Maurerhammers meistens angeraut.

Mit einem Gummi- oder Kunststoffgriff ist ein Maurerhammer besonders vibrationsarm. Das Gummi oder der thermoelastische Kunststoff wirken als Vibrationsdämpfung, welche die Schwingungen des Hammers abfedert.

Als besonders hochwertig gelten geschmiedete Maurerhammer, die aus einem Stück geschmiedet wurden, also Hammerkopf und Hammerstiel aus einem Stück bestehen. Eine mechanische Verbindungsstelle, die eine eventuelle Schwachstelle in der Stabilität darstellen kann, ist dabei nicht mehr notwendig

4. Wozu empfehlen Online-Tests für Maurerhämmer personalisierte Maurerhämmer mit Gravur?

Wenn Sie einen Maurerhammer mit einer Gravur ausstatten lassen, dann kann es sich dabei beispielsweise um ein Firmenlogo oder um eine persönliche Gravur handeln. Einen Maurerhammer mit persönlicher Gravur können Sie einem neuen Bauherren beispielsweise zur Grundsteinlegung schenken oder einem Gesellen zur bestandenen Prüfung. Ebenso eigenen sich Maurerhämmer mit Gravur zu Firmenjubiläen oder als Werbegeschenke.

5. Wichtige Kundenfragen und unsere Antworten rund um den Maurerhammer-Vergleich

5.1. Gibt es Maurerhämmer in Gold?

Ein Maurerhammer mit vergoldetem Hammerkopf ist uns nicht als Werkzeug, sondern nur als Jubiläumsgeschenk bekannt. Er dient nur zu Dekorationszwecken und nicht zur Verwendung.

» Mehr Informationen

5.2. Was kostet ein günstiger Maurerhammer?

Günstige Maurerhämmer kosten um die 10,– Euro, Sie können aber auch 50,– Euro oder mehr für einen Maurerhammer ausgegeben. Öko-Test hat in seinem Werkzeugkoffertest aus dem Jahr 2015 angemerkt, dass bei Werkzeugen gelte “Qualität ist Geld”. Teure Werkzeuge sind demnach meistens hochwertiger als günstige Werkzeuge. Das kann auch für Maurerhämmer angenommen werden.

» Mehr Informationen

5.3. Wo kann man einen Maurerhammer kaufen?

Einen Maurerhammer kaufen Sie bequem im Internet oder im Baumarkt.

» Mehr Informationen

5.4. Hat die Stiftung Warentest Maurerhämmer getestet?

Einen Testsieger für Maurerhämmer können wir Ihnen leider nicht nennen. Die Stiftung Warentest hat Maurerhämmer nicht getestet. Gerne verweisen wir Sie aber auch unseren Vergleichssieger in unserer Produkttabelle hier auf n-tv.de.

» Mehr Informationen

5.5. Von welchen Herstellern bekommt man Maurerhämmer?

Verschiedene Hersteller und Marken für Maurerhämmer finden Sie bereits in unserer Produkttabelle hier auf n-tv.de. Wir nennen Ihnen beispielhaft gerne weitere Hersteller für Maurerhämmer:

  • Picard
  • Bahco
  • Connex
  • Fiskars
  • Estwing
  • Gedore
  • Würth
  • Stanley

» Mehr Informationen

Quellenverzeichnis

DICTUM GmbH. (2021, 9. Mai). Wissenswertes über Hämmer. Dictum Blog. Abgerufen am 26. Januar 2022, von https://www.dictum.com/de/blog/werkzeugwissen/wissenswertes-ueber-haemmer

GmbH, K. D. U. P. (o. D.). Berliner Maurerhammer – Karl Dahm und Partner GmbH. Fliesenschneider, Fliesenlegerwerkzeug, Diamantwerkzeuge und Werkzeug. Abgerufen am 26. Januar 2022, von https://www.karldahm.com/Berliner+Maurerhammer.htm

ÖKO-TEST. (2018, 6. Dezember). 12 Werkzeugkoffer im Test. Oekotest.de. Abgerufen am 26. Januar 2022, von https://www.oekotest.de/bauen-wohnen/12-Werkzeugkoffer-im-Test_106891_1.html

OBI. (2016, 4. Oktober). Hammerarten und ihre Einsatzgebiete. OBI.de. Abgerufen am 26. Januar 2022, von https://www.obi.de/ratgeber/technik/werkstatt-werkzeuge-und-maschinen/hammerarten-und-ihre-einsatzgebiete/

Stanley Antivibe Maurerhammer 1-54-022
Stanley Antivibe Maurerhammer 1-54-022
Gummierter Griff Ja
Stielmaterial +++
Ist der Griff des Stanley Antivibe Maurerhammers gedämpft? Der Stahlstiel des Stanley Antivibe Maurerhammers hat die Form einer Stimmgabel und einen thermoplastischen Gummigriff. Damit verfügt er über eine höhere Dämpfungsqualität als vergleichbare Holzstiele.
Estwing E3-20BLC
Estwing E3-20BLC
Gummierter Griff Ja
Stielmaterial +++
Hat der Estwing E3/20BL Brick Hammer Profil an den Schlagseiten? Nein, der Estwing E3/20BL Brick Hammer hat eine glatte Bahn und ist insgesamt komplett ohne Profil ausgestattet. Er wird Erfahrungen zufolge gerne von Geologen oder Fossiliensammlern eingesetzt.
Hultafors TB600
Hultafors TB600
Gummierter Griff Ja
Stielmaterial +++
Hat der Griff des Hultafors Maurerhammers TB 600 eine Dämpfung? Der Hultafors Maurerhammer TB 600 ist mit einem schwingungsdämpfenden Urethan-Einsatz ausgestattet. Diese gummiartige Masse sorgt für eine gute Dämpfung beim Einsatz des Hammers.
Picard 0027500
Picard 0027500
Gummierter Griff Ja
Stielmaterial ++
Ist der Picard Maurerhammer 0027500 GS-geprüft? Ja, der Picard Maurerhammer 0027500 ist GS-geprüft. Zudem hat er eine VPA-Zertifizierung, welche die Gebrauchstauglichkeit und die sichere Handhabung des Hammers gewährleisten.
Corona Tools C2237
Corona Tools C2237
Gummierter Griff Ja
Stielmaterial +++
Ist der Corona Tools C2237 Profi Maurerhammer aus mehreren Teilen zusammengesetzt? Nein, der Corona Tools C2237 Profi Maurerhammer ist ein Monoblock-Werkzeug, das aus einem Stück gefertigt wurde. Nur der gummierte Griff wird als Zusatzkomponente angebracht.
Ist der Griff beim Corona Tools C2237 Maurerhammer rutschfest? Ja, im Unterschied zu anderen Maurerhammern aus unserem Vergleich ist bei diesem von Corona Tools der Griff gummiert und daher sehr rutschfest.
Connex COX612600
Connex COX612600
Gummierter Griff Ja
Stielmaterial ++
Aus welchem Material besteht der Stiel des Connex Maurerhammers COX612600? Der Stiel des Connex Maurerhammers COX612600 besteht aus Stahlrohr. Im Verhältnis zu Hämmern aus geschmiedetem Stahl wird hier zwischen 200 g und 400 g Gewicht eingespart.
Silverline 675165
Silverline 675165
Gummierter Griff Ja
Stielmaterial +++
Ist der Silverline 675165 für die Sammlung von Fossilien geeignet? Erfahrungen zufolge wird der Silverline 675165 gerne für geologische Arbeiten oder das Bearbeiten von fossilienhaltigen Gesteinen und Mineralien eingesetzt. Mit einem Kopfgewicht von 567 g lässt er sich zudem gut transportieren.
KS Tools 140.2030
KS Tools 140.2030
Gummierter Griff Ja
Stielmaterial +++
Wie viel wiegt der KS Tools 140.2030 Maurerhammer in der rheinischen Form? Der KS Tools 140.2030 Maurerhammer wiegt in seiner rheinischen Form 500 g. Ein Maurerhammer in der Berliner Form würde aufgrund der etwas breiteren Kopfform etwa 100 g mehr wiegen.
Connex COX612750
Connex COX612750
Gummierter Griff Nein
Stielmaterial ++
Wie zufrieden sind Kunden mit dem Connex Maurerhammer COX612750? Die überwiegende Mehrheit der Nutzer ist sehr zufrieden mit dem Preis-Leistungs-Verhältnis des Connex Maurerhammers COX612750. Er wird als robust beschrieben, liegt gut in der Hand und ist günstig zu erwerben.
Meister 2284000
Meister 2284000
Gummierter Griff Ja
Stielmaterial ++
Ist der Kopf des Meister Maurerhammers 2284000 durchgängig schwarz gefärbt? Der Kopf des Meister Maurerhammers 2284000 ist schwarz lackiert, aber nicht durchgefärbt. Dies hat jedoch keinen Einfluss auf die Funktion des Hammers.