Kaufberatung: Mit unserem Standventilator-Test bzw. -Vergleich 2022 finden Sie das richtige Produkt

Zusammenfassung: Ihren Standventilator Testsieger finden
  • Standventilatoren zeichnen sich durch ihre besonders große Kraft aus. Die stärksten Modelle erzeugen einen wahren Orkan in Ihrem Zimmer. Sie können selbst große Räume in der prallen Sommerhitze mit einem starken Luftstrom versorgen.
  • Die Lautstärke ist zwar bei keinem der Ventilatoren sensationell niedrig, aber viele Standventilatoren sind leise genug, dass sie nicht als störend wahrgenommen werden. Einige negative Ausreißer gibt es allerdings: Sie verursachen störende Nebengeräusche wie etwa ein Rattern, Rauschen oder Klappern.
  • Wer es bequem mag, kann sich in unserer Produkttabelle nach einem Standventilator mit Fernbedienung umsehen. Viele Hersteller haben ihre Produkte zudem mit einem Timer ausgestattet, sodass sie nach einer voreingestellten Zeit automatisch abschalten.

standventilator-test

Unerbittlich knallt die Sommersonne durch Ihr Fenster und Stunde um Stunde heizt sich der Raum weiter auf. Vernünftiges Arbeiten ist kaum mehr denkbar, ganz zu schweigen vom wohlverdienten Schlaf. Abhilfe schafft hier ein Klassiker: Standventilatoren sind die Kraftprotze unter den Ventilatoren und beschwören einen kühlenden Luftstrom im Zimmer herauf.

In unserem Standventilator-Vergleich 2022 auf N-TV.de haben wir eine ganze Serie dieser Produkte unter die Lupe genommen und stellen Ihnen die Kriterien vor, die in Standventilator-Tests eine große Rolle spielen. Neben der Leistung ist dabei unbedingt die Lautstärke zu erwähnen.

Weiterhin richteten wir in unserer Kaufberatung die Aufmerksamkeit aber auch auf clevere Ausstattungsmerkmale wie Fernbedienungen oder Wasserkühlung, die gewissermaßen das i-Tüpfelchen eines Spitzengeräts darstellen.

1. Wie entscheidend ist die Leistung?

Die Leistung eines jeden Ventilators ist natürlich ein ausschlaggebendes Kriterium. Was hilft das schönste Gerät, wenn es trotzdem nicht mehr als ein Lüftchen abgibt?

Glücklicherweise liegen Sie mit der Wahl eines Standlüfters schon in der richtigen Kategorie von Ventilatoren. Standventilatoren machen deutlich mehr Wind als ein Turmventilator oder gar ein kleiner Tischventilator. Die großen Rotorblätter wirbeln eine Menge Luft auf und sind daher für besonders heiße Tage sehr zu empfehlen. Knallt die Sonne im Sommer in Ihr Dachgeschoss, sorgen Sie mit diesem Gerät für eine erträgliche Umgebung.

standventilator aus metall

Mit einem leistungsstarken Standventilator sorgen Sie auch in einem großen Raum für gute Umluft.

Natürlich pusten nicht alle Geräte gleich stark. Laut Tests von Standventilatoren gibt es bei den unterschiedlichen Modellen keine wirklichen Ausfälle, denn selbst die schwächeren Geräte machen noch ganz ordentlich Wind. Wenn Sie nicht gerade einen mittelschweren Orkan in Ihren Räumlichkeiten hervorrufen möchten, können Sie den Standventilator also auch ruhig anhand der übrigen Kriterien auswählen.

Vergessen sollten Sie allerdings nicht die einstellbaren Stufen der Ventilatoren. Manche lassen sich erheblich drosseln, falls es mal nicht ganz so heiß ist oder Sie den starken Luftstrom als unangenehm empfinden. Andere geben jedoch immerzu Vollgas. Sie besitzen zwar auch einen Drehregler, aber wie Tests von Standventilatoren ergeben haben, ist der Unterschied minimal.

Tipp: Besonders günstig sind Standventilatoren übrigens zu Beginn des Sommers – im April oder Mai können Sie echte Schnäppchen machen und etwa ein Drittel des Kaufpreises sparen. Aber auch zu jeder anderen Jahreszeit lassen sich Modelle finden, deren Preis-Leistungs-Verhältnis sich sehen lassen kann.

2. Wie steht es um die Lautstärke der Standventilatoren?

Die Punkte, die der Standventilator bei der Windstärke sammeln kann, verliert er leicht wieder bei der Lautstärke. Allerdings sind hier die Unterschiede zwischen den verschiedenen Modellen besonders groß. Oft kommt die Lautstärke eines Standventilators auf den Hersteller an.

Der beste Standventilator ist zwar immer noch deutlich hörbar, brummt aber eher leise und vor allem gleichmäßig. Weitaus unangenehmer sind Modelle, die seltsame Geräusche von sich geben. Mal ist es eher ein Flattern, mal ein Röhren, aber in jedem Fall irritiert diese Geräuschkulisse und stört ganz erheblich. Diese störenden Nebengeräusche sind vor allem bei günstigen Standventilatoren als unerwünschte Begleiterscheinungen keine Seltenheit.

Mit einer Reduzierung der Rotationsgeschwindigkeit lässt sich auch dem Lärm ein wenig beikommen. Lassen Sie den Ventilator also nicht auf Höchststufe (oder auf Turbo) laufen, wenn es nicht allzu warm im Raum ist.

standventilator im wohnzimmer

An heißen Tagen kann ein Standventilator für Abkühlung sorgen.

Neben der durchschnittlichen Lautstärke kommt es auch darauf an, wie leise der Standventilator auf niedrigster Stufe (Nachtmodus) ist. Nachts brauchen Sie nicht viel Wind im Raum, sondern nur einen sanften Luftstrom, um besser schlafen zu können (gut regulierbare Geräte sind dabei also schon im Vorteil). Hier machen auch wenige Dezibel den entscheidenden Unterschied zwischen angenehmer Nachtruhe und ständigem Aufwachen aus.

3. Welche praktischen Zusatzfunktionen gibt es bei Standventilatoren?

Ganz gleich, ob es ein Standventilator mit Timer, einer Fernbedienung oder der Sprühnebelfunktion sein soll: Moderne Standventilatoren machen nicht einfach nur Wind, sondern warten mit zahlreichen Zusatzfunktionen auf. Informationen zu diesen Funktionen sowie mögliches Zubehör finden Sie im nachfolgenden Kapitel.

3.1. Standventilatoren mit Fernbedienung

Steht der Ventilator in der anderen Ecke des Raumes und bläst ein wenig zu stark? Mit der Fernbedienung drosseln Sie ihn auf ein angenehmes Maß. Haben Sie sich umgesetzt und bekommen plötzlich die Luft ins Gesicht? Mit der Fernbedienung schalten Sie die Drehung ab, ohne aufstehen zu müssen. Gerade im Schlafzimmer ist diese Funktion besonders angenehm, wenn Sie mit der Lektüre Ihres Buches fertig sind und den Standventilator mit einer Fernbedienung vor dem Schlafengehen abschalten möchten.

standventilator im raum

Der Ventilator kann nach links und rechts oszillieren (schwenken), damit jeder Bereich etwas Luft abbekommt.

Falls Sie sich schon in einen bestimmten Standlüfter verguckt haben, der aber leider keine Fernbedienung besitzt, kann auch eine Funksteckdose diese Aufgabe übernehmen. Bei ihr lässt sich mit einer Fernbedienung ganz bequem vom Bett aus der Strom abschalten.

Bei der Ausrichtung können übrigens alle Geräte punkten, denn so gut wie jeder Ventilator ist oszillierend, so der Fachjargon. Er dreht um bis zu 90 Grad (also ein Viertelkreis) nach links, dann zurück in die Mitte und danach um 90 Grad nach rechts.

Sie können die Drehung zwar bei einer bestimmten Ausrichtung stoppen, aber nicht auf einen Teilbereich reduzieren. Der Ventilator wird immer von ganz links bis ganz rechts drehen. Auch die Geschwindigkeit der Drehung ist bedauerlicherweise nicht beeinflussbar.

Hinweis: Bei einem sehr gleichmäßigen Luftstrom besteht das Risiko, dass Sie einen steifen Nacken bekommen oder der Raum nicht gut durchlüftet wird. Das macht die Oszillation so wichtig.

3.2. Standventilatoren mit Sprühnebel und Wasserkühlung

Neben den herkömmlichen Modellen gibt es Standventilatoren mit Wasserkühlung, die auch als Sprühnebel-Standventilatoren bekannt sind. Diese besonders modernen Modelle sind teilweise sogar mit WLAN ausgestattet und lassen sich über eine App bedienen.

Die Bauweise solcher Standventilatoren ist fast identisch. Die einzigen Ausnahmen sind der Wassertank, der je nach Modell zwischen 2 und 6 Litern fassen kann, sowie die Düsen hinter den Rotationsblättern des Standventilators mit Sprühnebelfunktion. Diese Düsen produzieren einen Nebel aus Wasserrauch, der dann von der Rotation des Ventilators im Raum verteilt wird und eine abkühlende Wirkung hat.

Die Vor- und Nachteile eines Standventilators mit Wasserkühlung können Sie folgender Tabelle entnehmen:

    Vorteile
  • günstiger und praktikabler als eine fest installierte Klimaanlage
  • senkt die gefühlte Temperatur um bis zu 10 °C
  • wirkt wie ein Luftbefeuchter optimal gegen Hausstaub
    Nachteile
  • benötigt 6 Liter Wasser auf 8 Stunden Dauerbetrieb

Tipp: Es gibt auch Standventilatoren, die über einen Luftfilter verfügen. Diese Modelle mit Filter sind dann Ventilator und Luftreiniger in einem. Ebenso wie die Standventilatoren mit Sprühnebel eignen sie sich deshalb besonders gut für Allergiker.

3.3. Ein Tragegriff für einen komfortablen Transport

Neben der Fernbedienung gibt es bei vielen Standventilatoren noch einige weitere praktische Funktionen.

standventilator zuhause

Dank eines Tragegriffs können Sie die Position des Standventilators beliebig verändern.

So verfügen fast alle Ventilatoren über einen Tragegriff. Dieser befindet sich, etwas versteckt, an der Rückseite des Rotor-Käfigs. Der Griff erleichtert den Transport ungemein und verhindert, dass Sie den Ventilator am Stiel anfassen und wie bei einer Prozession vor sich herumtragen müssen.

3.4. Ein Timer erleichtert die Bedienung

Außerdem gibt es einige Standventilatoren mit Timer. Dieser lässt sich auf verschiedene Zeiten einstellen – beispielsweise eine, zwei oder drei Stunden – und schaltet sich nach Ablauf der entsprechenden Zeit selbst ab. Wenn Sie das Gerät nur zum Einschlafen brauchen, sorgen Sie auf diese Weise dafür, dass es nicht die ganz Nacht durchläuft.

Der Timer des Standventilatoren hat bei einigen Modellen sogar auch eine LED-Anzeige, auf der die verbleibende Zeit abläuft.

4. Kann man mit dem richtigen Standventilator Strom sparen?

Manche Verbraucher hoffen, mit dem Kauf eines besonders sparsamen Standventilators ihren Stromverbrauch ein wenig zu drücken. Dieser Hoffnung müssen wir leider eine Absage erteilen. Ein Standventilator hat fast immer einen Stromverbrauch von 50 bis 75 Watt.

tischventilator und hund

Ein Tischventilator hat mit 25-50 Watt einen etwas geringeren Stromverbrauch.

Ein Unterschied von nur 10 Watt entspricht etwa dem Verbrauch einer Energiesparlampe und macht sich kaum bemerkbar. Selbst wenn das Gerät von der Mittagszeit bis in die frühen Abendstunden läuft (also etwa acht Stunden am Tag) und die drei heißesten Monate am Stück durchgehend, summieren sich 10 Watt Unterschied am Ende nur auf etwa sieben Kilowattstunden. Das sind am Jahresende lediglich zwei Euro weniger auf Ihrer Stromrechnung – und wir gehen hier schon von einem sehr intensiven Verbrauch aus.

Hinweis: Ventilatoren mit Fernbedienung benötigen übrigens auch eine winzige Menge Strom, während sie nicht eingeschaltet sind. Dieser Standby-Stromverbrauch lässt sich bei Standventilatoren ohne Akku nur durch konsequentes Steckerziehen vermeiden.

5. Wie schneiden Turmventilator und Standventilator im Vergleich ab?

Beide Modelle haben natürlich ihre ganz eigenen Vor- und Nachteile. Im Vordergrund steht allerdings immer die Leistung – und diese ist bei fast allen Turmventilatoren eher enttäuschend. Die Geräte eignen sich eher dafür, nachts eine sanfte Brise im Schlafzimmer zu erzeugen, damit Sie besser schlafen können.

Dafür ist die Lautstärke der Turmventilatoren entsprechend niedriger. Doch sobald der erste richtige Hochsommertag mit Temperaturen jenseits der 30 Grad ansteht, werden Sie sich ärgern, nicht doch den kräftigen Standventilator gekauft zu haben, der wenigstens für ordentlich Wind sorgt.

tischventilator auf kuechentisch

Ein Tischventilator kann in der Küche oder am Arbeitsplatz für Erfrischung sorgen.

Um die Vorteile des Standventilators zu veranschaulichen, stellen wir Ihnen kurz mehrere Arten von Ventilatoren hier auf N-TV.de tabellarisch vor. Neben dem Vergleich von Standventilator und Turmventilator ist auch der Tischventilator genannt, ein eher kleiner Ventilator für den Arbeitsplatz.

Kategorie Standventilator
(mit Rotor)
Turmventilator Tischventilator
Windstärke
Lautstärke

Wie Sie sehen können, macht nur ein Standventilator ausreichend Wind. Die anderen beiden Typen erbringen nicht ganz so viel Leistung und sind deswegen eher für ganz bestimmte Einsatzorte ausgerichtet, wie etwa den Schreibtisch oder das Schlafzimmer.

Ein besonders kräftiger Standventilator lohnt sich also vor allem dann, wenn die Temperaturen in Ihren Räumlichkeiten besonders hoch sind. Halten Sie sich oft in der Mittagshitze darin auf? Wohnen Sie in einer Gegend, die alljährlich von Hitzeeinbrüchen geplagt wird? Oder liegt Ihre Wohnung im Dachgeschoss? Dann gibt es keine bessere Alternative zum Standlüfter.

6. Wichtige Kundenfragen und unsere Antworten rund um den Standventilatoren-Vergleich

Sie möchten noch mehr zum Thema Standventilator wissen? Wir haben Ihnen abschließend die häufigsten gestellten Fragen und Antworten auf N-TV.de zusammengestellt.

6.1. Aus welchem Material bestehen Standventilatoren?

standventilator weiß

Der Standventilator aus Plastik ist meist in Weiß oder Schwarz zu finden.

Ein Standventilator besteht meist aus Metall oder Kunststoff. Die Modelle aus Metall sind dabei oftmals etwas robuster. So gibt es z.B. Standventilatoren aus Chrom, die nicht nur korrosions- und anlaufbeständiger sind, sondern auch etwas eleganter aussehen und die Ästhetik des Raumes vielleicht nicht ganz so sehr stören wie das Pendant aus Plastik.

» Mehr Informationen

6.2. Wie hoch ist ein Standventilator?

Bei den meisten Modellen handelt es sich um höhenverstellbare Standventilatoren. Das ist deswegen praktisch, da eine Luftzirkulation auf verschiedenen Ebenen möglich ist und der Luftstrom nicht immer auf dieselbe Stelle gerichtet ist. Wenn Sie über einen längeren Zeitraum immer gleich von dem Luftstrom getroffen werden, kann das im Zweifelsfall zu einer Verkühlung führen, weshalb die Höhe des Ventilators genauso wichtig wie die Oszillation ist. Mit einem höhenverstellbaren Standventilator sind Sie deshalb auf der sicheren Seite.

Normalerweise sind große Standventilatoren auf eine Höhe zwischen 90 cm und 150 cm einzustellen. Welche Höhe für Sie auf Dauer angenehm ist, kommt dabei auf Ihr persönliches Empfinden an.

Bei großen Standventilatoren kommt es darauf an, dass das Produkt einen stabilen Standfuß hat. Nur so kann ein sicherer Stand und eine unbedenkliche Nutzung gewährleistet werden. Wenn Ihnen ein großer Standventilator zu viel Platz wegnimmt, sind Sie mit einem Bodenventilator unter Umständen eventuell besser beraten.

» Mehr Informationen

6.3. Gibt es einen Standventilator-Test von der Stiftung Warentest?

Nein, die Stiftung Warentest hat in den letzten Jahren keinen Standventilator-Test durchgeführt und entsprechend auch keinen Standventilator-Testsieger gekürt, den wir Ihnen vorstellen könnten.

Allerdings verweist die Stiftung auf einen solchen Standlüfter-Test des schweizerischen Magazins Saldo – ebenfalls ein Testinstitut, das regelmäßig Produkte aus dem täglichen Gebrauch untersucht und mit Schulnoten versieht.

» Mehr Informationen

6.4. Welche Hersteller und Marken gibt es?

Zu den beliebten und seit langem bewährten Herstellern von Standventilatoren zählen Rowenta und Honeywell. Weitere beliebte Marken, die Standventilatoren im Angebot haben, sind z.B.:

  • Dyson
  • AEG
  • Silvercrest
  • Brandson
  • Alaska
  • Fakir
» Mehr Informationen

6.5. Wo kann man Standventilatoren kaufen?

Standventilatoren kann man in Elektrofachmärkten, Baumärkten, Möbelhäusern sowie bei Aktionsangeboten einiger Discounter erwerben. Zudem können Sie einen Standventilator natürlich online kaufen. Sie finden diverse Produkte entweder in den Online-Shops der genannten Anbieter oder aber in Internet-Foren, in denen Anzeigen anderer Nutzer geschaltet werden. Dort werden Sie auch fündig, wenn Sie sich kein neues Gerät anschaffen wollen, sondern lieber einen gebrauchten Standventilator erwerben möchten.

» Mehr Informationen
Brandson 168464684
Günstigstes Produkt im Vergleich
Brandson 168464684 Derzeit ab 96,85 € verfügbar
» Zum Amazon-Angebot » Zum Ebay-Angebot
Gesamthöhe 0,96 m
Leise im Normalbetrieb +++
Ist der Brandson 168464684 Standventilator mit einer Fernbedienung ausgestattet? Im Gegensatz zu anderen Standventilatoren aus unserem Vergleich wird das Modell von Brandon mit einer Fernbedienung geliefert. Sie können den Ventilator demnach bequem von der Couch aus steuern.
Brandson 722305022722
Brandson 722305022722 Derzeit ab 97,85 € verfügbar
» Zum Amazon-Angebot » Zum Ebay-Angebot
Gesamthöhe 1,25 m
Leise im Normalbetrieb ++
Wie weit reicht die Fernsteuerung des Brandson DC Standventilators 722305022722? Für die Verwendung der Fernbedienung des Brandson DC Standventilators 722305022722 sollten Sie sich in einer Reichweite von bis zu 10 m befinden.
4UMOR FMLR03
4UMOR FMLR03 Derzeit ab 99,99 € verfügbar
» Zum Amazon-Angebot » Zum Ebay-Angebot
Gesamthöhe 1 m
Leise im Normalbetrieb +++
Kann der 4UMOR Standventilator FMLR03 in der Höhe verstellt werden? Ja, Sie können den 4UMOR Standventilator FMLR03 in der Gesamthöhe von 75 cm auf 98 cm heraufsetzen.
Rowenta VU5640
Am häufigsten von den Kunden bewertetes Produkt im -Test bzw. -Vergleich
Rowenta VU5640 Derzeit ab 66,00 € verfügbar
» Zum Amazon-Angebot » Zum Ebay-Angebot
Gesamthöhe 1,44 m
Leise im Normalbetrieb +
Werden die 70 Watt beim Rowenta VU5640 bereits in der untersten Leistungsstufe erreicht? Nein, die 70 Watt werden beim Rowenta VU5640 erst in der höchsten Stufe erreicht. Die darunterliegenden Stufen haben weniger Watt und verbrauchen dementsprechend weniger Strom.
Brandson Standventilator 722301526722
Brandson Standventilator 722301526722 Derzeit ab 43,85 € verfügbar
» Zum Amazon-Angebot » Zum Ebay-Angebot
Gesamthöhe 1,22 m
Leise im Normalbetrieb +
Kann der Brandson Standventilator B07NVSCQPG direkt am Gerät eingestellt werden? Ja, Sie stellen die drei Geschwindigkeitsstufen beim Brandson Standventilator B07NVSCQPG direkt über einen Drehring am Ständer des Ventilators ein.
Rowenta VU5840
Rowenta VU5840 Derzeit ab 98,00 € verfügbar
» Zum Amazon-Angebot » Zum Ebay-Angebot
Gesamthöhe 1,32 m
Leise im Normalbetrieb ++
Kann der Rowenta VU5840 Turbo Silence Extreme+ Standventilator mit vier Geschwindigkeiten mit Fernbedienung bedient werden? Der höhenverstellbare Rowenta VU5840 Turbo Silence Extreme+ Standventilator hat keine Fernbedienung.
LeaderPro Standventilator
LeaderPro Standventilator Derzeit ab 139,99 € verfügbar
» Zum Amazon-Angebot » Zum Ebay-Angebot
Gesamthöhe 0,92 m
Leise im Normalbetrieb +++
Kann der LeaderPro DC Motor Standventilator auch nach oben oszillieren? Ja, der LeaderPro DC Motor Standventilator kann so eingestellt werden, dass er außer im 90- oder 45-Grad-Winkel auch senkrecht nach oben direkt unter die Zimmerdecke oszilliert.
Trotec TVE 26 S
Trotec TVE 26 S Derzeit ab 109,95 € verfügbar
» Zum Amazon-Angebot » Zum Ebay-Angebot
Gesamthöhe 1,37 m
Leise im Normalbetrieb +
Wackelt der TROTEC Design-Standventilator TVE 26 S auf hohen Windstufen? Der TROTEC Design-Standventilator TVE 26 S ist mit einem kippsicheren Rundfuß ausgestattet. Damit gerät der TVE 26 S laut Hersteller auch bei höchster Windstufe nicht ins Wackeln.