Der Tag

Nicht zusammen mit Israelis fahren: Israel verbietet Palästinensern Bus-Nutzung

Palästinensern aus dem Westjordanland ist es künftig offenbar verboten, dieselben Busse wie Israelis zu benutzen.

  • Palästinenser, die in Israel arbeiten, müssen ab heute auf der Rückfahrt jeweils einen anderen Bus benutzen als die israelischen Siedlungsbewohner, sagte ein Ministeriumsvertreter, der namentlich nicht genannt werden will.
  • Die Benutzung desselben Busbahnhofs soll demnach weiter möglich sein.
  •  Es handele sich zunächst um ein "dreimonatiges Pilotprojekt", sagte der Mitarbeiter.

Aktualisierung (10:49): Inzwischen rudert die israelische Regierung zurück. Ministerpräsident Netanjahu hat die Anweisung nach heftiger Kritik zurückgenommen.

Quelle: n-tv.de