Frage & Antwort, Nr. 348: Gibt es eine Alkohol-Allergie? Frage & Antwort, Nr. 348 Gibt es eine Alkohol-Allergie?

Ein Gläschen in Ehren: Alkoholische Getränke gehören in Deutschland zur geselligen Runde dazu. Nur ungünstig, wenn man nach dem Genuss nur noch Niesen und Schniefen kann. Doch wie kommen solche Symptome zustande? Von Jana Zeh

Die Sprache des Menschen hat sich parallel zu seinem Gehirn entwickelt. Frage und Antwort, Nr. 347 Wie ist Sprache entstanden?

Eine Person erzeugt mit ihrem Mund ein Geräusch, das von ihrem Gegenüber aufgenommen wird und einen Sinn ergibt. Sprache ist alltäglich. Aber wenn man darüber nachdenkt, ist sie auch geheimnisvoll. Woher kommt sie eigentlich? Von Dominik Schneider

Die O-Beine von Pierre Littbarski, Weltmeister von 1990, galten seinerzeit als die krummsten der Bundesliga. 2013 aber hat Littbarski ein Bein begradigen lassen. Frage & Antwort, Nr. 344 Warum haben Fußballer O-Beine?

Die O-Beine von Pierre Littbarski waren legendär. Wer gut zielte, konnte womöglich einen Ball hindurchschießen. Littbarski hat seine O-Beine inzwischen operieren lassen. Doch die krummen Beine scheinen für Fußballer charakteristisch zu sein. Warum? Von Andrea Schorsch

Männer müssen richtig zupacken können. Dafür brauchen sie Muskeln. Frage & Antwort, Nr. 342 Sind Muskeln schwerer als Fett?

Fett und Muskeln sind zwei völlig unterschiedliche Körpergewebe. Das Gewicht von einem Kilogramm Muskulatur und einem Kilogramm Fett zu vergleichen, ergibt keinen Sinn. Dennoch gibt es eine Maßeinheit, die Einblick verschafft. Von Jana Zeh

Eine Giraffe in der nigerianischen Savanne: Ihre Artgenossen sind womöglich weit entfernt. Doch Giraffenlaute überbrücken weite Distanzen. Frage & Antwort, Nr. 341 Welche Laute geben Giraffen von sich?

Kleinkinder mögen dieses Spiel: Wie macht die Katze? Miau. Wie macht die Kuh? Muh. Auch wie der Elefant trötet, lässt sich dem Nachwuchs leicht beibringen. Doch wenn es um Giraffen geht, müssen die Erwachsenen passen. Giraffen sind stumm. Oder etwa nicht? Von Andrea Schorsch

"Alles in Ordnung!", sagt der Arzt. Woher aber kommt dann dieser verflixte Schmerz? Frage & Antwort, Nr. 339 Kann man sich Schmerzen einbilden?

Im Magen drückt’s, obwohl die Spiegelung keine Auffälligkeiten zeigt. Die Wirbelsäule sieht bestens aus, und trotzdem tut der Rücken weh. Das Knie schmerzt, dabei ist es längst erfolgreich behandelt worden. Entspringen solche Schmerzen der Fantasie? Von Andrea Schorsch

Mauersegler sind wahre Flugkünstler. Frage & Antwort, Nr. 338 Landen Mauersegler nie?

Sie werden oft mit Schwalben verwechselt, geben schrille Laute von sich und sind Meister der Flugkunst: Mauersegler sind im Sommer auch in europäischen Städten zu sehen - und zu hören. Die Dauerflieger sollen ganz ohne Bodenkontakt leben. Von Jana Zeh

Der Mittag ist oft die Zeit, wo Pflanzen Wasser am nötigsten zu haben scheinen. Doch diesem Bedarf lässt sich vorbeugen. Frage & Antwort, Nr. 337 Warum nicht bei praller Sonne gießen?

Es ist Mittag an einem Tag im Hochsommer. Die Hitze ist den Blumen im Garten anzusehen: Sie lassen ihre Blätter hängen. Da könnte man doch eben mal mit der Gießkanne ran, oder? Eine Stimme im Hinterkopf warnt: Bloß nicht! Das bekommt den Pflanzen nicht! - Aber stimmt das? Von Andrea Schorsch

Eiswürfel helfen nicht nur im Sommer, um sich abzukühlen. Frage & Antwort, Nr. 335 Kann man Fett wegfrieren?

Frauen kennen ihre Problemzonen. Trotz eiserner Disziplin beim Essen und täglichem Sport wollen an diesen Stellen die Pölsterchen oft einfach nicht verschwinden. Nun soll eine Kälte-Behandlung wahre Wunder wirken. Doch funktioniert das wirklich? Von Jana Zeh

Es heißt zu Recht Sonnencreme und nicht Sonnensalbe. Frage & Antwort, Nr. 334 Kann Creme auch Salbe sein?

Im Westen war es die blaue Nivea und im Osten die weiß-blaue Büchse der Florena, mit denen man aufgewachsen ist. Weshalb die hautpflegenden Produkte hier wie dort als Cremes und nicht als Salben bezeichnet wurden, erfahren Sie hier. Von Jana Zeh

Ob der Vollmond tatsächlich den Schlaf beeinflusst, kann bisher nicht eindeutig geklärt werden. Frage & Antwort, Nr. 333 Stört der Vollmond den Schlaf?

Der Volksmund spricht dem Mond besondere Kräfte zu. Vor allem wenn er voll und rund am Himmel steht, sollen magische Dinge von ihm ausgehen. Ob der Mond tatsächlich Einfluss auf den menschlichen Schlaf hat, beantwortet ein Schlafforscher, der es wissen muss. Von Jana Zeh

Stromausfall ist eine gute Gelegenheit, sich wieder näher zu kommen. Frage & Antwort, Nr. 332 Mehr Geburten nach Stromausfällen?

Stundenlange Stromausfälle sind selten - zum Glück, denn die Auswirkungen wären verheerend. Doch es gäbe auch einen Vorteil: Die Geburtenrate würde sich erhöhen. Daran glauben zumindest viele Menschen. Aber liegen die damit richtig? Von Jana Zeh

Mit moderner Technik werden heute die Vitalfunktionen von Patienten während einer Operation mit Vollnarkose überwacht. Frage & Antwort, Nr. 331 Tötet die Vollnarkose Hirnzellen?

Die Entdeckung der Narkose war eine Revolution für die Medizin. Sie erlaubt bis heute Eingriffe, die ohne diese Betäubung nicht machbar wären. Dennoch hat auch die Narkose ihre Nebenwirkungen. Gehört das Absterben von Zellen im Gehirn dazu? Von Jana Zeh