Bilderserie
Freitag, 11. September 2015

Das Monster-iPad: Internetnutzer veralbern Apple

Bild 1 von 15
Apple-Chef Tim Cook stellt in San Francisco eine ganze Reihe neuer Produkte vor. Neben der neuen Apple-Watch, dem Apple TV4 und dem iPhone 6s sticht ein Gerät besonders hervor: das iPad Pro. (Foto: REUTERS)

Apple-Chef Tim Cook stellt in San Francisco eine ganze Reihe neuer Produkte vor. Neben der neuen Apple-Watch, dem Apple TV4 und dem iPhone 6s sticht ein Gerät besonders hervor: das iPad Pro.

Apple-Chef Tim Cook stellt in San Francisco eine ganze Reihe neuer Produkte vor. Neben der neuen Apple-Watch, dem Apple TV4 und dem iPhone 6s sticht ein Gerät besonders hervor: das iPad Pro.

12,9 Zoll misst das neue Tablet. Die Apple-Fans sind verwundert über das riesige Display.

Doch nicht nur das iPad Pro, sondern auch der neue Apple-Pencil sorgt für Aufregung.

Im Internet machen sich Nutzer über die neuen Produkte des US-Technikkonzerns lustig. Hier sind die besten Tweets und Instagram-Posts.

Ist das das neue iPad Pro? Dieser Mann tut jedenfalls so und wiegt seinen Mac-Bildschirm im Arm.

Großeinkauf: Nicholas Thompson zeigt auf diesem Bild, wie schwer es ist, das neue iPad zu transportieren.

Offenbar kommt selbst Hulk mit der Größe des neuen Tablets nicht ganz zurecht.

"But first: Let us take a Selfie": Dieser Instagram-Nutzer postet ein Bild, auf dem ein Baukran als Selfie-Stick für das neue iPad Pro dient.

Film ab: Drew Olanoff stellt das neue Apple-Tablet in der Auto-Kino-Edition dar.

Das riesige Display lässt das neue iPad Pro etwas merkwürdig aussehen.

Ob sich Steve Jobs im Grabe umdreht? Der ehemalige CEO von Apple hielt nichts von Computer-Stiften.

Die Restaurantkette "Denny's" reagiert auf den neuen Computer-Stift mit einem Apple-Pencil als Zahnstocher.

Barnacules Nerdgasm findet das Design dieses Bleistifts deutlich besser als das des Apple-Pencils. "Der Apple-Stift wäre zehnmal besser, wenn eine 2 an seiner Seite stehen würde", schreibt er.

Dieser User meint: "Ich hasse angeben, aber ich bin der Erste, der einen Apple-Stift in der Hand hält."

Welche Produkte wird Apple als nächstes auf den Markt bringen? Wenn es nach Arit John geht, können sich Fans in den kommenden Jahren auf eine Fax-Maschine, einen Mobilfunkempfänger und einen Abakus freuen.

weitere Bilderserien