Bilderserie
Montag, 02. Mai 2011

Villa in pakistanischem Luftkurort: Bin Laden stirbt in Luxus-Domizil

Bild 1 von 19
Zum Schluss hat Osama bin Laden die Welt noch einmal überrascht. (Foto: dpa)

Zum Schluss hat Osama bin Laden die Welt noch einmal überrascht.

Zum Schluss hat Osama bin Laden die Welt noch einmal überrascht.

Anders als Iraks Machthaber Saddam Hussein spürte die US-Armee ihn nicht in einem Erdloch auf.

Der meistgesuchte Terrorist der Welt hat sich unbehelligt im Wohngebiet einer Großstadt aufgehalten, ...

... während die westlichen Regierungen den El-Kaida-Chef jahrelang in einem Versteck im pakistanischen Stammesgebiet nahe der Grenze zu Afghanistan vermuteten.

Doch Bin Laden residierte in einem weitläufigen Anwesen am Rande von Abbottabad, nur 50 Kilometer von der pakistanischen Hauptstadt Islamabad entfernt.

Gerne unternehmen westliche Ausländer oder wohlhabende Pakistaner im Sommer Ausflüge ins schattige, von pinienbewachsenen Hügeln umgebene Abbottabad, um sich von der Hitze der Hauptstadt zu erholen.

Weniger als zwei Stunden dauert die Fahrt von Islamabad in die zur Zeit der britischen Kolonialherrschaft errichtete Garnisonsstadt. Der Name der Stadt wurde von ihrem britischen Gründer Major James Abbott abgeleitet.

Bungalows im europäischen Baustil, Kirchen und Friedhöfe zeugen noch von der kolonialen Vergangenheit, doch wie im übrigen Pakistan breiten sich auch in Abbottabad immer mehr Koranschulen aus.

In Abbottabad befindet sich eine pakistanische Elite-Militärakademie, in der die ranghöchsten Offiziere des Landes ausgebildet werden.

Doch diese hatte offenbar ebenso wenig wie die pakistanische Regierung Kenntnis von dem, was die US-Armee in ihrer Nähe plante.

Und das war Bin Ladens Versteck: ein zweistöckiges, von hohen ...

... Mauern und Stacheldraht umgebenes Gebäude ...

... in einem Wohngebiet - anderthalb Kilometer von der Militärakademie entfernt.

Hier soll er geschlafen haben.

Und hier soll er getötet worden sein. Bilder aus dem Schlafzimmer des Hauses.

Dem Vernehmen nach soll das Anwesen eine Million Dollar teuer gewesen sein.

Das sind umgerechnet immerhin 672.000 Euro.

Doch dann kam der US-amerikanische Geheimdienst Bin Laden auf die Spur.

Osama bin Laden ist tot.

weitere Bilderserien