Iran

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Iran

Themenseite: Iran
128875227.jpg
26.01.2020 12:46

Bagdad wünscht Kooperation Bundeswehr bildet wieder im Nordirak aus

Die Bundeswehr kehrt in den Nordirak zurück, um dort Sicherheitskräfte auszubilden. Nach dem tödlichen US-Luftangriff auf einen iranischen General hatte das irakische Parlament den Abzug aller ausländischen Truppen gefordert. Doch die Regierung wünscht sich offenbar, dass die Soldaten bleiben.

44612987.jpg
25.01.2020 20:16

In Teheran nur noch 182 im Jahr Iran begrenzt Zahl der Scheidungen

Im Iran sind Frauen zunehmend emanzipiert und finanziell unabhängig - eine unglückliche Ehe zu beenden, ist damit kein Tabu mehr. Dem Regime sind die hohen Scheidungsraten jedoch ein Dorn im Auge. Nach einer gewissen Anzahl im Jahr soll künftig Schluss sein.

123330895.jpg
24.01.2020 21:17

Pentagon korrigiert Zahl 34 US-Soldaten bei Raketenangriff verletzt

Erst soll kein einziger zu Schaden gekommen sein, dann waren es elf und nun sind es 34: Die Zahl der beim iranischen Raketenangriff Anfang Januar verwundeten US-Soldaten steigt immer weiter. Die Hälfte der Geschädigten ist inzwischen zurück in ihrer Einheit, andere werden noch immer behandelt.

128268635.jpg
19.01.2020 14:15

Kehrtwende nach einem Tag Iran behält Flugschreiber jetzt doch

Am Samstag heißt es von der iranischen Luftfahrtbehörde, eine Auswertung der Flugschreiber der abgeschossenen ukrainischen Passagiermaschine sei technisch nicht möglich. Experten im Ausland sollen helfen. Nicht einmal 24 Stunden später will Teheran davon aber nichts mehr wissen.

384aaaafd22d07ed87cbff2a44955a88.jpg
19.01.2020 07:18

"Dann ganz plötzlich bumm" Trump schildert Tötung von Soleimani

Seine Wochenenden verbringt US-Präsident Trump gerne in seinem Anwesen in Florida. Dort sammelt er Wahlkampfspenden ein und plaudert vor seinen gut zahlenden Gästen gerne aus dem Nähkästchen. Seine jüngste Anekdote handelt davon, wie das US-Militär den iranischen General Soleimani getötet hat.

123593324.jpg
18.01.2020 17:54

Iran missbilligt US-Präsidenten Ruhani nennt Trump "globalen Unruhestifter"

Nur einen Tag nachdem Irans oberster Führer Chamenei Donald Trump und seinen Außenminister als "Clowns" bezeichnet, findet auch Präsident Ruhani eindeutige Worte für den Staatschef der USA. Gleichzeitig wiederholt er seine Verhandlungsbereitschaft - unter einer Bedingung, die Trump vehement ablehnt.

155d401a05f7462192fc140e90104d83.jpg
17.01.2020 20:37

"Unklare Sicherheitslage" Lufthansa streicht bis März Teheran-Flüge

Zwar hat sich die Auseinandersetzung zwischen den USA und dem Iran zuletzt etwas beruhigt. Doch die Sicherheitslage ist nach wie vor angespannt. Deshalb fliegt die Lufthansa Teheran bis mindestens Ende März nicht an. Auch Überflüge über das Land gibt es vorerst nicht.