Bilderserie

Von wegen "Black Swan": Mila Kunis kriegt sie alle

Bild 1 von 40
Sie ist schon lange nicht mehr nur das nette Mädchen von nebenan, … (Foto: imago stock&people)

Sie ist schon lange nicht mehr nur das nette Mädchen von nebenan, …

Sie ist schon lange nicht mehr nur das nette Mädchen von nebenan, …

… Mila Kunis ist über die Jahre zum sexy Schwan avanciert.

Ihre Endlosbeine, ...

… der Blick …

… und dieses Lächeln …

… machen die US-Amerikanerin mit ukrainischen Wurzeln aktuell sogar zur heißesten Frau der Welt.

Und das mit gerade mal 30 Jahren, …

… denn Mila Kunis feiert am 14. August 2013 ihren runden Geburtstag.

Den begießt sie sicher mit ihrem Freund Ashton Kutcher. Seit ...

… 2012 sind die beiden zusammen, dabei kennen sie sich schon viel länger. In …

… der Serie "Die wilden Siebziger" ...

... spielten sie als Jackie ...

... und Kelso ein Pärchen.

Aber erst 14 Jahre später wird aus ihnen auch im echten Leben ein Liebespaar.

Denn vorher hatte Ashton keine Chance ...

... gegen ihn: Macaulay Culkin. Ihm verdrehte Mila 10 Jahre lang den Kopf, …

… denn sie weiß genau, wie das geht: "Ich kann die Männer schon allein durch meinen Charme dazu bringen, die Hosen fallen zu lassen."

Kein Wunder bei dem Körper, …

… den Posen …

… und diesem Augenaufschlag.

Da muss man einfach genauer hinschauen, …

… denn Mila hat eine Iris-Heterochromie, sprich verschiedenfarbige Augen: das …

… eine ist grün, das andere ist braun.

Dieser "Makel" scheint die Leser des Magazins "Esquire" nicht zu stören, …

... denn die kürten Mila 2012 zur "Sexiest Woman Alive". Nur …

... ein Jahr später wird sie von den Lesern der Männerzeitschrift "FHM" zur "Sexiest Woman in the World" ernannt.

Aber Mila ist nicht nur wunderschön, …

… auch ihre Karriere geht nach der Hitserie "Die Wilden Siebziger" steil bergauf.

Erst spielt sie in "Gia - Preis der Schönheit" eine junge Version von Angelina Jolie, …

… mit Comedy-Schauspieler Jason Segel in "Nie wieder Sex mit der Ex" …

… und dann an der Seite von Denzel Washington in "The Book of Eli".

2010 begeistert sie mit ihrer Rolle der Ballett-Tänzerin Lily in "Black Swan" nicht nur das Publikum, ...

… für ihre Performance heimst sie sogar eine Golden-Globe-Nominierung ein.

Und Mila dreht fleißig weiter. Sie ...

… und Justin Timberlake packen im Film gerne mal kräftig zu, ...

... denn sie sind "Freunde mit gewissen Vorzügen", …

… während ihr bei Mark Wahlberg dessen Kuscheltier "Ted" auf die Nerven geht.

Und auch die Zauberwelt von "Oz" hat sie schon für sich eingenommen.

Wenn das so weitergeht, …

… wickelt Mila Kunis in den nächsten Jahren noch ganz Hollywood um den kleinen Finger. (hmü)

weitere Bilderserien