Mediathek

Meteoritenschauer über dem Ural: Druckwelle sorgt für Chaos

15.02.13 – 01:30 min

Bei dem Meteoriten-Einschlag im Gebiet Tscheljabinsk am südlichen Uralgebirge werden mehr als 700 Menschen verletzt. Die Mehrzahl von ihnen sei von Scherben zersplitterter Scheiben getroffen worden, teilt das russische Innenministerium mit. Zeugen berichten von einem extrem hellen Licht, dass für mehrere Sekunden aufleuchtete und dem eine starke Druckwelle folgte.

n-tv Nachrichten