Strafverfolgung kostet Millionen: Juraprofessoren fordern Legalisierung von Cannabis

26.11.13 – 01:12 min

Polizisten schleppen kiloweise Hanfpflanzen aus einer Lagerhalle. Weil dort ein Feuer ausbricht, wird die illegale Drogenplantage im sächsischen Torgau entdeckt. Zwei bis vier Millionen Deutsche rauchen inzwischen regelmäßig Cannabis, so Experten. Der Konsum, Verkauf und Besitz ist strafbar. Doch die Strafverfolgung bringt nichts und kostet Millionen, so Kritiker. Strafrechtsexperten fordern daher eine Überprüfung des bestehenden Drogenverbots in Deutschland. Eine entsprechende Petition, die 105 Jura-Professoren aus ganz Deutschland unterzeichnet haben, soll in Kürze beim Bundestag eingereicht werden.

Videos meistgesehen
Weitere Videos