"Freund-Feind-Kennung" ungenutzt: Buk-Rakete wohl leichtfertig eingesetzt

19.07.14 – 02:22 min

Laut Militärexperte Thomas Wiegold hat ein ziviles Flugzeug bei Beschuss durch eine Rakete keine Chance, dem Projektil zu entkommen. Doch eigentlich sind die Buk-Abwehrsysteme mit einer sogenannten "Freund-Feind-Kennung" ausgestattet, die bei einem möglichen Einsatz in der Ukraine wohl nicht genutzt wurde. Es wächst die Furcht, dass auch Terrorgruppen wie die Isis an solche Raketen kommen könnten.

Videos meistgesehen
Weitere Videos