Mediathek

Thyssenkrupp Hauptversammlung: Cromme räumt Fehler ein

18.01.13 – 01:43 min

Thyssenkrupp-Aufsichtsratschef Gerhard Cromme räumt auf einer von Buhrufen und Pfiffen begleiteten Hauptversammlung Fehler ein. Rücktrittsgedanken äußert er jedoch nicht. Angesichts einer nicht enden wollenden Skandalserie beim Stahlriesen sind viele Aktionäre nicht gut auf den Chefkontrolleur zu sprechen.

n-tv Nachrichten