Kurznachrichten

Film Leute USA: Naomi Watts hat Angst vor Wasser

New York (dpa) - Hollywood-Schauspielerin Naomi Watts (44) fand die Dreharbeiten zu dem Katastrophen-Film «The Impossible» schwer zu ertragen.

«Ich war sechs Wochen in Wassertanks. Ich habe kein gutes Gefühl bei Wasser, wegen eines Erlebnisses mit 14 Jahren, als meine Familie einmal von einer heftigen Strömung erfasst wurde. Ich habe Angst vor Wellen», sagte sie der Tageszeitung «USA Today». Sie habe ständig nach Atem ringen und darum kämpfen müssen, sich über Wasser zu halten, meinte Watts.

In «The Impossible» spielt sie zusammen mit Ewan McGregor (41) ein Ehepaar mit drei Kindern, das nur knapp dem Tsunami in Thailand entkommt. Der Streifen des spanischen Regisseurs Juan Antonio Bayona soll Ende Januar 2013 in die deutschen Kinos kommen.

Quelle: n-tv.de