Kurznachrichten
f39fcdf52743d7d09ee78cea2ab051fd.jpg
30.10.2020 15:35

DIHK-Umfrage Gastgewerbe schon vor neuem Lockdown unter Druck

Viele Restaurants und Kneipen in Deutschland standen schon vor dem neuen Lockdown im November stark unter Druck. Nach einer Umfrage des Deutschen Industrie- und Handelskammertags(DIHK) meldeten 42 Prozent der Gastronomie-Unternehmen eine schlechte Geschäftslage.

imago0105866835h.jpg
30.10.2020 15:13

Oktober nicht so golden DWD: Viel Regen und wenig Sonnenschein im Oktober 2020

Der Oktober war nach einer Bilanz des Deutschen Wetterdiensts (DWD) zu warm, zu nass und zu bewölkt. Mit einem bundesweiten Schnitt von 10,2 Grad lag der Monat 1,2 Grad über dem Wert der international gültigen Referenzperiode von 1961 bis 1990, wie der DWD am Freitag in Offenbach nach ersten Auswertungen mitteilte.

Archivbild: Ein spanischer Polizist sichert ein Holzboot, mit dem Flüchtlinge auf den Kanarischen Inseln angekommen sind.
29.10.2020 16:49

UN-Migrationsorganisation 140 Migranten bei Schiffsunglück vor Senegal ertrunken

Vor der Küste von Senegal sind laut der UN-Migrationsorganisation (IOM) mindestens 140 Migranten ertrunken. Ein Boot mit rund 200 Menschen an Bord sei am Samstag von dem senegalesischen Küstenort Mbour in Richtung der Kanarischen Inseln aufgebrochen. Wenige Stunden später habe das Boot Feuer gefangen und sei gekentert.