Kurznachrichten
15.11.2019 14:40

Medienbericht Zwei Deutsche in Hongkong festgenommen

In Hongkong haben Sicherheitskräfte einem Medienbericht zufolge zwei Deutsche festgenommen. Dabei soll es sich um zwei Austauschstudenten der Lingnan-Universität handeln, an der es zuletzt auch Ausschreitungen gegeben habe, berichtete die "Bild"-Zeitung am Freitag,

15.11.2019 14:35

Schwerpunkte des Etats Bundeshaushalt 2020 Übersicht: Koalition steckt mehr Geld in Klima und Soziales

Die große Koalition will im kommenden Jahr deutlich mehr Geld für Klimaschutz, Soziales, Verteidigung und Familien ausgeben. Dabei verzichtet sie trotz der angeschlagenen Konjunktur und weniger stark steigender Steuereinnahmen zum siebten Mal in Folge auf neue Schulden. Der Bundeshaushalt für 2020 sieht Ausgaben von rund 362 Milliarden Euro vor - rund 5,5 Milliarden Euro mehr als in diesem Jahr.

15.11.2019 12:41

115 Milliarden Euro Überschuss EU-Außenhandelsüberschuss mit USA vergrößert sich weiter

Der von US-Präsident Donald Trump immer wieder kritisierte Exportüberschuss der EU-Länder im Handel mit den Vereinigten Staaten weitet sich aus. Die Ausfuhr von Waren in die USA übertraf die Einfuhren von dort in den ersten neun Monaten diesen Jahres um rund 115 Milliarden Euro, ein Plus von etwa 13 Prozent, wie das Statistikamt Eurostat am Freitag mitteilte.

15.11.2019 11:13

Preis extrem subventioniert Iran rationiert Benzin und erhöht Spritpreise

Die Regierung im Iran hat am Freitag die Ausgabe von Benzin eingeschränkt und die Spritpreise deutlich erhöht. Mit den zusätzlichen Einnahmen will Präsident Hassan Ruhani neue Hilfen für 60 Millionen Bedürftige finanzieren, wie der Leiter der Budget- und Planungsorganisation, Mohammed Bagher Nobacht, laut der staatlichen Nachrichtenagentur Irna sagte.

15.11.2019 10:44

Ko Samui Selfie am Wasserfall: Tourist stürzt in Thailand zu Tode

Auf der thailändischen Urlauberinsel Ko Samui ist ein französischer Tourist beim Versuch, mit dem Handy ein Selfie zu machen, einen Wasserfall hinuntergestürzt. Der 33 Jahre alte Mann konnte nur noch tot geborgen werden, wie die Polizei am Freitag mitteilte.

15.11.2019 10:28

Nordsyrien Russland übernimmt Kontrolle über früheren US-Flugplatz

Die russische Militärpolizei hat nach eigenen Angaben die Kontrolle über einen zuletzt vom US-Militär genutzten Flugplatz im Norden Syriens übernommen. "Unsere Einheit hat damit begonnen, den Flugplatz und die Militärbasis zu bewachen", sagte ein Militärvertreter am Freitag der Agentur Tass zufolge.

14.11.2019 15:30

Streiks vorerst ausgeschlossen Lufthansa und Ufo erwarten lange Schlichtung

Die Lufthansa und ihre Kabinengewerkschaft Ufo richten sich auf eine lange Schlichtung für die rund 21 000 Flugbegleiter der Lufthansa-Kerngesellschaft ein. Konkrete Schlichter benannten beide Seiten am Donnerstag in Frankfurt aber noch nicht. Auch Angaben zu möglichen Fristen oder Terminen vermieden das Unternehmen und die Gewerkschaft.

14.11.2019 15:24

Bundestag Haushaltsausschuss beginnt abschließende Beratung überEtat 2020

BERLIN (dpa-AFX) - Der Haushaltsausschuss des Bundestags hat am Donnerstag mit seinen abschließenden Beratungen über den Etat für 2020 begonnen. Es wurde mit einer langen Sitzung bis in die Nacht gerechnet. Der vom Bundeskabinett beschlossene Entwurf sieht erneut einen Verzicht auf neue Schulden, also eine schwarze Null vor.