Wirtschaft
Greift Microsoft bei Yahoo zu?
Greift Microsoft bei Yahoo zu?

Übernahmegerüchte um Yahoo: Microsoft interessiert

Nachdem bekannt wurde, dass Yahoo einer Übernahme nicht abgeneigt wäre, brodelt die Gerüchteküche. Wie die Nachrichtenagentur Reuters meldet, erwägt Microsoft ein Angebot. Bisher hat sich offiziell nur die chinesische Alibaba um Yahoo beworben.

Microsoft erwägt Insidern zufolge ein Gebot für den angeschlagenen Internetkonzern Yahoo. Microsoft könnte sich dafür einen Partner suchen, sagte eine mit dem Vorhaben vertraute Person der Nachrichtenagentur Reuters. Einem hochrangigen Microsoft-Manager zufolge ist noch keine Entscheidung gefallen.

Aktien beider Unternehmen legten zu, Yahoo sprangen um mehr als zehn Prozent an. Microsoft wollte sich auf Anfrage nicht äußern, Yahoo war nicht zu erreichen.

Der angeschlagene Internetkonzern scheint sich mit dem Gedanken an einen Verkauf angefreundet haben. Unternehmenskreisen zufolge sollen möglichen Bietern in den kommenden Tagen finanzielle Informationen über Yahoo zur Verfügung gestellt werden. Offiziell hat bislang das chinesische Internetunternehmen Alibaba Interesse bekundet, Branchenkreisen zufolge gibt es jedoch mehrere Übernahmeinteressenten.

Video

Quelle: n-tv.de

Empfehlungen