Bilderserie
Donnerstag, 17. März 2016

Beeindruckender Zeltkomplex: Das wird Googles futuristischer Campus

Bild 1 von 16
Apple baut eine riesige neue Firmenzentrale, die an ein Raumschiff erinnert und auf den bisherigen Bildern des Mammutprojekts beeindruckend aussieht. Doch auch ein anderer kalifornischer Technik-Gigant ... (Foto: dpa)

Apple baut eine riesige neue Firmenzentrale, die an ein Raumschiff erinnert und auf den bisherigen Bildern des Mammutprojekts beeindruckend aussieht. Doch auch ein anderer kalifornischer Technik-Gigant ...

Apple baut eine riesige neue Firmenzentrale, die an ein Raumschiff erinnert und auf den bisherigen Bildern des Mammutprojekts beeindruckend aussieht. Doch auch ein anderer kalifornischer Technik-Gigant ...

... arbeitet an einem neuen Hauptquartier: Google plant an seinem Stammsitz in Mountain View einen gigantischen Neubau in unmittelbarer Nähe des Unternehmenssitzes, der so einladend wie abenteuerlich aussieht.

Echte Fotos vom Projekt gibt es bisher keine, die Baumaßnahmen haben noch nicht begonnen, derzeit liegt das Gelände brach. Doch ...

... die Renderings, die die Stadt Mountain View jetzt veröffentlicht hat, geben einen guten, wenn auch etwas geschönten Einblick in das Vorhaben im Stadtteil Charleston East.

Die ersten Pläne waren vor rund einem Jahr aufgetaucht. Damals sah der geplante neue Google Campus noch luftiger aus.

Das Gebäude aus den aktuellen Entwürfen soll zwei Geschosse bekommen und eine zeltähnliche Dachkonstruktion haben, die ein wenig ans Olympische Dorf in München erinnert.

Der futuristische Gebäudekomplex soll eine Fläche von über 55.000 Quadratmetern einnehmen, insgesamt plant Google ein 75.000 Quadratmeter großes Gelände.

Der Komplex gleicht einer riesigen Zeltstadt, die provisorisch in die Umgebung gestellt wurde und mit ihrem geschwungenen Dach ...

.. Schutz gegen die immerzu scheinende kalifornische Sonne bietet. Wie ein klassisches Bürogebäude sieht er nicht aus.

Die lockere, luftige Atmosphäre wird auf den Bildern unterstrichen durch die vielen Menschen und das satte Grün außerhalb des Gebäudes.

In einem Lichthof im Innern des Gebäudes sollen Skulpturen platziert werden, der Essbereich sieht hell und einladend aus.

Man sieht erstaunlich viele Kinder auf den Fotos. Google möchte vermutlich seine Mitarbeiter ermutigen, so viel Zeit wie möglich am Arbeitsplatz zu verbringen und auch die eigene Familie mitzubringen.

Google ist bekannt dafür, seinen Mitarbeitern eine Vielzahl an Freizeitaktivitäten anzubieten und seine Arbeitsplätze so zu gestalten, dass die Grenzen zwischen Freizeit und Arbeit verwischen. Auf dem Google Campus plant Google offenbar eine Fitnessanlage.

Auf dem großen Gelände gibt's Wege für Fahrradfahrer und Inline-Skater, das Restaurant sieht auch riesig aus.

Grünflächen könnten als Picknickfläche dienen, auf der man das Mittagessen im Freien genießen kann. Außerdem gibt es nordöstlich vom Eingang terrassenartig angelegte "Sitzgärten".

Ein gewellter Hügel, ein Stück natürlich anmutende Landschaft, schirmt den Campus von der Straße ab. Er soll ein wenig Privatsphäre schaffen und heimischen Pflanzen einen Lebensraum geben. Die kompletten Pläne gibt's hier: www.mountainview.gov/depts/comdev/planning/activeprojects/charleston_east.asp (jwa)

weitere Bilderserien