Bilderserie

Die Zeichen der Stars: Musiker und ihre ausgefallenen Tattoos

Bild 1 von 15
Viele Musiker tragen einzigartige Tattoos, mit denen sich dann auch ihre treuesten Fans schmücken. Beispiel Jared Leto: Kürzlich riefen Hunderte Fans des Schauspielers und Sängers auf Twitter zur Massentätowierung auf. Objekt der Begierde: Letos kryptische Symbol-Tattoos, wie hier auf seinem Unteram zu sehen. (Foto: picture-alliance/ dpa)

Viele Musiker tragen einzigartige Tattoos, mit denen sich dann auch ihre treuesten Fans schmücken. Beispiel Jared Leto: Kürzlich riefen Hunderte Fans des Schauspielers und Sängers auf Twitter zur Massentätowierung auf. Objekt der Begierde: Letos kryptische Symbol-Tattoos, wie hier auf seinem Unteram zu sehen.

Viele Musiker tragen einzigartige Tattoos, mit denen sich dann auch ihre treuesten Fans schmücken. Beispiel Jared Leto: Kürzlich riefen Hunderte Fans des Schauspielers und Sängers auf Twitter zur Massentätowierung auf. Objekt der Begierde: Letos kryptische Symbol-Tattoos, wie hier auf seinem Unteram zu sehen.

Der böse grinsende Minotaurus (oder so etwas Ahnliches) auf Marilyn Mansons Oberarm spiegelt wohl in etwa den Gemütszustand des Sängers wider.

Das Tattoo auf Björks linkem Arm ist ein Vegvisir - ein runischer Kompass, der den Träger davor schützen soll, verloren zu gehen. Bei manchen ihrer Musikvideos scheint sie wohl etwas Langärmeliges getragen zu haben.

Mit kryptischen Zeichen brauchte man der inzwischen gestorbenen Amy Winehouse nicht zu kommen. Sie zog auf ihrer Haut Knast-Ästhetik vor, zum Beispiel das nackte Pin-up auf ihrem Bizeps.

Beim Schlagzeuger von Mötley Crüe, Tommy Lee, sticht vor allem das über den Bauch tätowierte Wort "Mayhem" heraus: Chaos. Passt zu seinem Lebenswandel, von daher ein sehr ehrliches Tattoo.

Das Tattoo auf Steven Tylers Arm erinnert an den Aerosmith-Song "Mama Kin". Seine Bandkumpels scherzten einst, Tylers Arm sei zu dünn für den ganzen Songtitel - deswegen steht dort heute nur "Ma' Kin".

Der Clown auf Jonathan Davis' Bizeps ist in etwa so düster wie die Songs seiner Band, Korn. Aber irgendwie passend.

Das Tattoo auf Lady Gagas linkem Oberarm hat für mindestens genauso viel Verwirrung gesorgt wie, nun ja, alles andere bei Lady Gaga. Forscher rätseln nun über die Bedeutung - wir sind gespannt.

Stammt wohl aus der Zeit, als die Beatsteaks noch mehr Werbung brauchten: Frontmann Arnim Teutoburg-Weiß trägt den Bandnamen mit Flamme auf dem rechten Oberarm.

Das ist Robbie Williams - zumindest ein Teil von ihm. Der englische Superstar hält offenbar auch seinen Hintern für musikalisch, deswegen hat er sich Noten über den Allerwertesten tätowieren lassen.

Bei der merkwürdigen Figur auf Henry Rollins' Arm hat uns n-TV.de-Leserin Wiebke aus Gießen geholfen: Diese Figur ist das Logo der Band Einstürzende Neubauten - und auch ein toltekischer Petroglyph. Die Tolteken waren ein mittelamerikanisches Volk, das inzwischen untergegangen ist.

Sängerin Rihanna hat sich einen kleinen Sternenregen auf den Rücken tätowieren lassen. Einige ihrer anderen Tattoos sind laut Boulevardmedien nicht ganz so jugendfrei.

Gitarrist Dave Navarro (Jane's Addiction, Red Hot Chili Peppers) hat die Höhen und Tiefen seines Lebens auf seinem Körper verewigen lassen. Auf seiner Brust prangen bis heute die Initialen seiner Ex-Frau, Carmen Electra.

Der Schlagzeuger von Blink 182, Travis Barker, begreift seinen Körper eher als Gesamtkunstwerk. Auf seinem Hals und Oberkörper haben sogar ganze Texte Platz. Unser Urteil: Mut zum geschriebenen Wort, super.

Dieses Bild twitterte Kanadas Punk-Göre Avril Lavigne im März. Ihr neuestes Tattoo ist eine ... Sicherheitsnadel. Vielleicht, damit sie bei all dem Ruhm nicht den Kopf verliert.

weitere Bilderserien