Bilderserie

Backstage beim Super Bowl: So feiern die Stars das Spiel des Jahres

Bild 1 von 37
"Mariniert eure Hot Dogs und Chicken Wings", fordert Lady Gaga ihre Fans auf. Noch sieht alles nach einem ganz gemütlichen Sonntagmittag für die Sängerin aus, ... (Foto: Instagram/ladygaga)

"Mariniert eure Hot Dogs und Chicken Wings", fordert Lady Gaga ihre Fans auf. Noch sieht alles nach einem ganz gemütlichen Sonntagmittag für die Sängerin aus, ...

"Mariniert eure Hot Dogs und Chicken Wings", fordert Lady Gaga ihre Fans auf. Noch sieht alles nach einem ganz gemütlichen Sonntagmittag für die Sängerin aus, ...

... das täuscht allerdings. Noch schnell die richtigen Worte der amerikanischen Nationalhymne einprägen, ...

... das patriotische Schuhwerk einsammeln ...

... und eingestiegen in das edle Transportmittel. Während La Gaga noch unterwegs zum Stadion ist, ...

... ist Beyoncé samt ihrer Familie bereits dort aufgelaufen. Ein schickes Foto soll her.

Auch die Band Coldplay ist schon vor Ort. Die Mitglieder begnügen sich allerdings mit ein paar legeren Schnappschüssen - sagen wir, ...

... leger bis albern.

Gleich wird Lady Gaga zum Start des 50. Super Bowl "The Star-Spangeld Banner" anstimmen.

Chris Martin (r.) & Co bleiben erst einmal backstage und warten auf ihren großen Auftritt ...

... während der Halbzeitpause des Spiels der Denver Broncos gegen die Carolina Panthers.

Hier im Bild: Die Fans der nächsten Generation und Performer-Kinder, Beyoncés Tochter Blue Ivy (r.) und die Tochter von Chris Martin und Gwyneth Paltrow namens Apple.

Auch die Prominenten, die das Mega-Event nur als Fans genießen, bringen sich langsam in Stellung: Model Chrissy Teigen bereitet mit Mama Snacks für sich und Ehemann John Legend vor, ...

... das hat der Cast von Eva Longorias Show "Telenovela" schon hinter sich.

"Pretty Little Liars"-Star Lucy Hale feuert mit ihrem Papa von der Couch aus ihr Team, die Broncos, an.

So macht es auch Hugh Jackman. Was der junge Serienstar und die Hollywoodgröße gemeinsam haben? Begeisterung sieht im Stadion einfach ehrlicher aus.

Sehen Sie?! So freut sich nämlich zum Beispiel "The Vampire Diaries"-Star Nina Dobrev (l.) mit Freundinnen ...

... und auch Kate Hudson strahlt an der Seite von Bruder Oliver über beide Ohren.

Die Geschwister waren erst kurz vor dem Spiel mit dem Privatjet nach San Francisco angereist.

David Beckham machte mit Sohn Brooklyn Vater-Sohn-Tag. Es war der erste Super Bowl des jungen Briten, ...

... der das Ereignis später noch auf seinem eigenen Instagram-Kanal festhielt - wenngleich eher mäßig begeistert.

Der Sohnemann von Sängerin Alicia Keys lächelt da schon wesentlich erwartungsfroher in Papas Kamera.

Oder freut er sich etwa nur, dass Lewis Hamilton ein paar Reihen weiter sitzt? Vater Kasseem Dean aka Swizz Beatz (r.) hat jedenfalls gleich mal ein Foto erbeten.

Musikerkollege Ludacris macht derweil noch draußen vor dem Stadion den Dicken, ...

... EDM-Produzent Diplo fährt ebenfalls die Kostüm-Nummer ...

... und auch Arnies Jungs, Partick (l.) und sein Bruder Christopher Schwarzenegger, tauchen in Team-Farben auf.

Das Lieblingsteam von Jordin Sparks, die Arizona Cardinals, war nur an ihrem Handgelenk im Stadion vertreten.

Den Spaß ließ sich die Sängerin an der Seite von ihrem Vater trotzdem nicht verderben und schwärmte auf Instagram von ihrem "Daddy/Daughter Date".

Auch Sänger Usher erweckte nicht gerade den Eindruck, besonders verbittert ans Spiel heranzugehen - das Brüllen sieht mehr scherzhaft aus als ernst.

Alles besser als die gelangweilte Miene von "Victoria's Secret"-Engel Adriana Lima, die dieses Bild tatsächlich mit dem Kommentar "aufgeregt" versah.

Dann doch lieber der Enthusiasmus von Entertainerin Sherri Shepherd, die im VIP-Bereich begeistert mit Vince Vaughn posierte und vor lauter Eifer gleich mal dessen Namen falsch buchstabierte - sympathisch.

"Law & Order"-Star Mariska Hargitay zeigt sich mit NBA-Größe Shaquille O'Neal, hat den größten Spaß aber ...

... mit den bunten Faltblättern für ein Farbenmeer im Publikum, ...

... das unter anderem von Model Emily Ratajkowski festgehalten wurde. Den vielleicht edelsten Promiauftritt legt an dem Abend ...

... Michael Douglas' Gattin Catherine Zeta-Jones hin. Die Schauspielerin könnte in ihrem cremefarbenen Outfit glatt zum Lunch an der Côte d'Azur spazieren.

Da war das Schauspielerinnen-Trio aus January Jones, Amy Adams und Taraji Henson (v.l.) doch schon passender gekleidet, aber was soll's.

Beim Jubiläums-Super-Bowl ging es ja nun wirklich nicht um Klamotten, wobei Unterwäschemodel Alessandra Ambrosio in ihren schon sehr gut aussieht. Es ging um Teamgeist und ums Gewinnen ...

... - und beides zeigte kein anderer Star so lässig wie Nachwuchsschauspielerin und -sängerin Hailee Steinfeld. (ame)

weitere Bilderserien