Mediathek

Großer Tag für Astronomen: Asteroid kommt in Sichtweite

15.02.13 – 01:03 min

130 Tausend Tonnen schwer, 45 Meter groß: Rasend schnell nähert sich ein Asteroid der Erde und kreuzt dabei viele Satelliten-Bahnen. Experten geben jedoch Entwarnung - auf die Erde wird der Himmelskörper wohl nicht treffen und auch eine Kollision mit Satelliten scheint recht unwahrscheinlich zu sein. Wenn das Wetter nur mitspielen würde - dann könnte man den Asteroiden "2012 DA14" auch von Deutschland aus bestaunen.

n-tv Nachrichten