Nach Verzehr von Gemüse aus Fukushima: TV-Star erkrankt an akuter Leukämie

17.11.11 – 01:03 min

Weite Teile Japans sind nach dem Fukushima-Unglück radioaktiv schwer belastet. Auch die aktuelle Reisernte ist stark verseucht. Nach der Katastrophe hatte die japanische Regierung zunächst noch angegeben, Lebensmittel aus der verstrahlten Region seien relativ unbedenklich. Ein japanischer Fernsehmoderator hatte deshalb in seiner TV-Sendung demonstrativ Gemüse aus dem Norden des Landes gegessen. Jetzt ist der 63-Jährige an akuter Leukämie erkrankt.

Videos meistgesehen
Weitere Videos