"Unbegründete Vorwürfe": Türkei fordert 15 Jahre Haft für deutschen Menschenrechtler

09.10.17 – 01:16 min

Seit dem 5. Juli sitzt der Deutsche Peter Steudtner, Mitarbeiter von Amnesty International, in türkischer U-Haft. Die Behörden werfen ihm vor, Mitglied einer Terrororganisation zu sein. Außenminister Sigmar Gabriel reagiert empört. Steudtner ist nicht der einzige Deutsche, der derzeit aus politischen Gründen in einem türkischen Gefängnis sitzt.

Videos meistgesehen
Weitere Videos