Mediathek

Studie zu Hooligans: Gewalt in Stadien nimmt zu

19.11.12 – 01:19 min

Immer öfter kommt es in deutschen Fußballstadien zu gewaltsamen Ausschreitungen zwischen Fans. Das berichtet die "Bild"-Zeitung unter Berufung auf eine entsprechende Studie. Demnach gibt es in Deutschland rund 16.500 Hooligans - ein Zuwachs von 17,5 Prozent, der in der vergangenen Saison für mehr als 1500 Verletzte gesorgt hat.

n-tv Nachrichten