Mediathek

"3096 Tage" ausgeliefert: Film zeigt Kampuschs Martyrium

25.02.13 – 01:30 min

Ihr Fall ging um die Welt, jetzt feiert "3096 Tage" in Wien Weltpremiere. Der Film erzählt die Geschichte der 3096 Tage währenden Gefangenschaft von Natascha Kampusch, die in einem Kellerverlies zur Frau heranwuchs. Im RTL-Interview spricht sie über den Film.

n-tv Nachrichten