Panorama

Silbertafel und Muschelfleisch: Besuch für Ehrenbürger "Paul 8"

Carlos Alberto Montes Marques, Bürgermeister der spanischen Stadt Carballiño, reiste nach Oberhausen und besuchte Krake Paul – im Gepäck hat er eine Menge Geschenke, unter anderem ein Trikot der spanischen Nationalmannschaft mit der Aufschrift "Paul" und der Rückennummer "Acht".

(Foto: dpa)

Der nach acht richtigen WM-Tipps weltberühmt gewordene Krake Paul ist Ehrenbürger der nordwestspanischen Stadt Carballiño. Der Bürgermeister aus Carballiño, Carlos Montes, überreichte in Pauls Aquarium Sea Life eine Silbertafel mit der Widmung und eine 20 Zentimeter große Bronzestatue mit einer Krakennachbildung. Vorher gab es für den klugen Kraken aus Oberhausen leckeres Muschelfleisch und ein paar Streicheleinheiten. Der Oktopus war zuvor von einer Delegation aus der spanischen Stadt Carballino zum "Lieblingsfreund der Stadt" ernannt worden.

"Er war sehr zutraulich und ließ sich gern kraulen", sagte ein Sprecher der Stadt. In Carballiño findet Anfang August ein großes Pulpo (Tintenfisch)-Fest statt, zu dem die Spanier Paul eingeladen hatten. Er bleibt aber im Ruhrgebiet - trotz zahlreicher Offerten aus aller Welt und Kaufangebote für fünfstellige Summen. Paul hatte alle deutschen Spiele richtig getippt und den WM-Sieg Spaniens vorhergesagt.

Bilderserie

Quelle: n-tv.de

Empfehlungen