Panorama
Drückt die Außenministerin nicht einfach weg: Bill Clinton.
Drückt die Außenministerin nicht einfach weg: Bill Clinton.(Foto: dpa)

Ex-Präsident: "Es ist meine Frau": Hillarys Anruf stört Bills Rede

Auch Ex-Präsidenten vergessen mal, ihr Handy auszuschalten: Als Bill Clinton (66) eine Rede vor 800 Zuschauern in der dänischen Hafenstadt Sønderborg hielt, klingelte plötzlich sein Handy. "Es ist meine Frau", sagte der frühere US-Präsident – und ging dran, wie die dänische Zeitung "Jydske Vestkysten" berichtet.

Bill Clinton erklärte seiner Frau Hillary, dass er gerade einen Vortrag halte.

Dann ließ er das Publikum wissen, dass seine Frau derzeit in Australien sei. Ohne den Faden zu verlieren, setzte Clinton seine Rede über die soziale Verantwortung von Unternehmen fort.

Bilderserie

Quelle: n-tv.de

Video-Empfehlungen
Empfehlungen