Panorama
Auf dem undatierten Polizeifoto soll Kelly 16 Jahre alt sein.
Auf dem undatierten Polizeifoto soll Kelly 16 Jahre alt sein.(Foto: REUTERS)

Gesetzloser aus dem Massengrab: Kelly wird würdig beerdigt

Australiens berühmtester Straßenräuber Ned Kelly ist bereits über 100 Jahre tot, gehenkt wegen seiner kriminellen Umtriebe. Verscharrt wurde er nach Vollstreckung der Todesstrafe in einem Massengrab. Das ändert sich nun.

Australiens berühmter Gangster Ned Kelly soll nach 133 Jahren endlich beerdigt werden. Der von manchen inzwischen wie ein Volksheld verehrte Rowdy war 1880 in Melbourne als Viehdieb, Bankräuber und Polizistenmörder gehängt worden.

Sein kopfloses Skelett wurde 2011 in einem Massengrab entdeckt. "Wir wollen ihm ein würdiges Begräbnis geben", sagte Joanne Griffith, eine direkte Nachfahrin von Kellys Schwester, dem Sender ABC. Kelly werde an einem geheimen Ort beigesetzt.

Die Figur hat Musik und Filme inspiriert. Rolling-Stones-Sänger Mick Jagger spielte Kelly 1970. 2003 kam ein Kelly-Film mit Heath Ledger und Orlando Bloom heraus.

Bilderserie

Quelle: n-tv.de

Empfehlungen